SM-Musik

Info

Hallo und willkommen. Ihr befindet Euch auf der Homepage von SM Musik. Wir hoffen, dass es nun für Euch leichter wird, Eure Lieblingsmusik zu finden. Für Leipziger oder Leipzigbesucher sind die Platten auch an folgenden Orten erhältlich:

  • Whispers Plattenladen: Karl-Liebknecht-Str. 109; Mo-Fr 11-19, Sa 11-15 Uhr
  • The needle and the damage done - Recordstore: Bornaische Str. 54 HH (Zoro); Di 17-21 Uhr, Do 17-20 Uhr, Sa 15-18 Uhr und bei Konzerten
  • Ohrakel: Brühl 61; Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr
  • Klanggarten Leipzig: Könneritzstr. 63; Mo-Fr. 11-20 Uhr, Sa 11-18 Uhr

Welcome to the SM Musik hompage. We hope, it’s now easier to find your favorite music. Now we have also an English description for every record. We ship worldwide! If you are interested in our stuff, please contact us and we'll email you a.s.a.p.

Neue Homepage!

Liebe Freunde von SM Musik 

Viele haben es sicher schon bemerkt, es ist eine neue Homepage in Arbeit. Derzeit bin ich dabei, alles von hier rüber zu bekommen. Solange bleibt diese Seite noch bestehen. Neuheiten kommen aber nicht mehr dazu, die findet ihr hier: https://stahn.jimdofree.com Die Seite wird dann auch wieder sm-musik.de heißen

Aktuelle Releases

Fragen und Antworten

SM-Musik Offers

  • Igioia / Jonestown Kids LP Split

    Igioia-Jonestown_Kids_LP_Split 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Igioia kommen aus Rovereto in Italien und haben sich dem Powerviolence verschrie(b)en: 9 in-your-face blasting Songs. Durch den Damengesang erinnern sie ein wenig an Bands wie Tangled Lines oder Idiots Parade.

    Jonestwon Kids kommen aus Emilia-Romagna in Italien und spielen Blackviolence. Wie das klingt? Hört\'s Euch an.

    Igioia / Jonestown Kids (ArtNr -)

    Details ansehen von "Igioia / Jonestown Kids LP Split"
  • Chamber 2 x 10" ''Slaves to the locust''

    Chamber 2 x 10 inch Slaves to the locust 15,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ein knappes Jahr hat es von den ersten Aufnahmen bis jetzt gedauert. Doch nun erblickt das Nachfolgewerk von "Chamber Noir" das Licht dieser Welt. Die Band hat sich extrem weiterentwickelt und ihren sphärischen, kalten und düsteren Black Metal perfektioniert. Vier Songs wurden gleichmäßig auf vier Seiten verteilt und in ein schickes Gatefold-Cover verpackt.

    Das OX schreibt:"Statt einer seelenlosen CD oder (noch schlimmer) Downloads veröffentlichen CHAMBER aus dem Leipziger Connewitz-Umfeld eine hübsch aufgemachte Doppel-10“, bleiben oldschool und sich treu. Sie haben eine uralte Homepage ohne Updates und sind somit ein sehr gut gehütetes Geheimnis, wenn es um Black Metal mit linken Inhalten geht. Schon das erste Album „Chamber Noir“ war unerwartet gut und katapultierte die Bands gleich in die Oberliga der deutschen Vertreter dieses Genres. Und genau dort sind sie geblieben. Black Metal, der verhalten beginnt und gelegentlich alte NEUROSIS zitiert, um dann extrem loszubrettern und ein rasendes Inferno abzuliefern, das sich durchaus mit den mächtigen Wänden der WOLVES IN THE THRONE ROOM messen kann. Wie auch bei jenen sind die einzelnen Lieder meist lang und werden dann richtig vielschichtig und beeindruckend, wenn die Melodie in der Tiefe durch den Bass übernommen und vorangetrieben wird. Zeit, dass CHAMBER ihren Geheimtip-Status verlieren.

    (Ollie Fröhlich 9 von 10 Punkten)

    Chamber

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Chamber 2 x 10" ''Slaves to the locust''"
  • L'Attentat EP ''Leipzig in Trümmern''

    L'Attentat EP Leipzig in Trümmern 7,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Für diejenigen, die die LP schon ihr Eigen nennen gibt es die EP und das überarbeitete Booklet auch einzeln. Auf der EP sind folgende Stücke enthalten: A1 - Leipzig in Trümmern; B1 - Linke Ecke, Rechte Ecke; B2 - Camping am Müggelsee

    Viel Spass! (ArtNr -)

    Details ansehen von "L'Attentat EP ''Leipzig in Trümmern''"
  • No Honey in Paradise EP S/T

    No_Honey_in_Paradise_EP 6,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Holla die Waldfee! Jöey Clash und AniA trafen sich im Garten Eden und stellten fest: No Noney in Paradise! Und weil dem so ist spielen sie düsteren und dreckigen Rock\'n\'Roll. Eine Prise Punk, eine Prise Wave und ein Gesang der oft an die allzualten Misfits erinnert. Ein äußerst gelungenes Debüt der vier LeipzigerInnen, das Lust auf Mehr macht. Kauft euch die Platte! Ladet die Band in Eure AZ\'s und JUZ\'is ein - es wird ein unvergesslicher Abend (und das Bandbier wird auch alle)!

    No Honey in Paradise

    Video (ArtNr -)

    Details ansehen von "No Honey in Paradise EP S/T"

Music

Werbung: Down on knees i am weak LP Stolen from us, Werbung: Guts'n'Guns LP The pig rug collection