SM-Musik

Info

Hallo und willkommen. Ihr befindet Euch auf der Homepage von SM Musik. Wir hoffen, dass es nun für Euch leichter wird, Eure Lieblingsmusik zu finden. Für Leipziger oder Leipzigbesucher sind die Platten auch an folgenden Orten erhältlich:

  • Whispers Plattenladen: Karl-Liebknecht-Str. 109; Mo-Fr 11-19, Sa 11-15 Uhr
  • The needle and the damage done - Recordstore: Bornaische Str. 54 HH (Zoro); Di 17-21 Uhr, Do 17-20 Uhr, Sa 15-18 Uhr und bei Konzerten
  • Ohrakel: Brühl 61; Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr
  • Klanggarten Leipzig: Könneritzstr. 63; Mo-Fr. 11-20 Uhr, Sa 11-18 Uhr

Welcome to the SM Musik hompage. We hope, it’s now easier to find your favorite music. Now we have also an English description for every record. We ship worldwide! If you are interested in our stuff, please contact us and we'll email you a.s.a.p.

Plattenstand, wo mensch mich fand :)

So, Teil drei der Festival-Saison. Wir sehen uns am Plattenstand von SM Musik:

11./12.04. Leipzig UT Connewitz  Doom over Leipzig

18./19.04. Leipzig Xtern-HC-Fest

26.04. Leipzig Gieszerstraszen-Strassenfest

03.05. Borna Rock am Kuhteich

Fortsetzung folgt...

Aktuelle Releases

Fragen und Antworten

SM-Musik Offers

  • Brink of despair LP "Rooted in dust"

    Brink of despair LP Rooted in dust 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Brink of despair kommen aus Leipzig, Eisenberg und Neugersdorf und haben am Gesang finnische Unterstützung. Der musikalische Mittelpunkt liegt im Zoro und da ist auch klar, wohin die Reise geht. BoD hauen mächtig in die Saiten und auf die Felle, so wie es die Musiker bereit bei Fazed, Lethargie oder S.O.L. getan haben. Heraus kommt klassischer Crust mit dem nötigen Melodieanteil, brutal gespielt und druckvoll aufgenommen. Ein aufwendig gestaltetes Faltcover rundet dieses gelungene Erstlingswerk ab.

    New record of this new band from Leipzig, Eisenberg and Neugersdorf. Classic crust from musicians who played before in Fazed, Lethargie, S.O.L., Confessed Crime

    Das schreibt das Plastic Bomb:"Wenn ich höre, dass hier Leute von LETHARGIE mitspielen, dann werde ich direkt hellhörig. Die LP hab ich auch noch im Regal stehen, weil sie seinerzeit absolut großen Crustcore spielten. Nun gibt es BRINK OF DESPAIR aus Leipzig, Eisenberg und Neugersdorf. Der Sänger kommt aus Finnland. Die Band bewegt sich im Umfeld vom Zoro in Leipzig, der Crust-Hochburg. Und, klar, auch BRINK OF DESPAIR spielen Crust. Apokalyptisch, dunkel, finster und rockig. Aber auch mit Melodien. Hier liegt der Schwerpunkt nicht nur auf der Geschwindigkeit, sondern auf der Kraft, der Wucht und den stampfenden Rhythmen, die der versammelten Crust-Gemeinde einen Muskelkater im Nacken bescheren dürfte. LETHARGIE ziehen eine dichte Soundwand hoch. Die rockige Note gefällt mir ausgesprochen gut. Endlich mal wieder ein unverfälschtes Crust-Ungetüm ohne Sluge und Doom und Postrock und den ganzen Käse. Das Cover passt 1A zum Sound und besteht aus einem vermutlich selbstbedruckten und gefalteten Pappkarton. Authentisch, D.I.Y., Punk von unten." Micha.-

    Das OX schreibt dazu:"Von SM Musik haben wir noch nie Schrott bekommen und auch die „Rooted In Dust“-LP von den südostdeutschen BRINK OF DESPAIR macht da keine Ausnahme. Die Band stammt aus dem Umfeld des Leipziger Zoros und spielt beinahe erwartungsgemäß Crust. Das kann man mehr oder weniger eigenwillig machen und da erfreut es umso mehr, dass BRINK OF DESPAIR ihr eigenes Süppchen kochen und eher auf eine kraftvolle Wand als auf die x-te DISCHARGE Kopie setzen. Dazu kommt ein typischer heiserer Gesang, oft auch mehrstimmig, und ein ganzer Haufen kleiner geiler Melodien, die sich aber eher im Untergrund tummeln. „Rooted In Dust“ strotzt vor relativ komplexem und flüssigem Songwriting und klaut gelegentlich sogar mal einen Gitarrenlauf bei SLAYER, was ja nur in engstirnigen Kreisen verboten ist. Ein echter Grund, das Vinyl einer D.I.Y.-Band zu bevorzugen, ist die liebevolle Aufmachung, hier als selbstgedrucktes Cover, das sich hinten aufklappen lässt und dann den Blick auf alle Texte freigibt. So sieht Musik aus, die noch einen Wert hat und nicht Produkt ist. Wer sich aber nur Wasser und Brot leisten kann, kann sich die LP-Songs auch von der Homepage der Band herunterladen."

    (8) Ollie Fröhlich

    Brink of despair

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Brink of despair LP "Rooted in dust""
  • La Casa Fantom LP ''Feed my silence''

    La Casa Fantom LP Feed my silence 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Neue LP von 2012! Die Stille wird hier jedenfalls nicht gefüttert. Obwohl, etwas gesetzter sind die Herren Lars und Bard hier doch geworden. Es herrscht weniger Chaos, dafür mehr Wucht. Auf jedenfall überbrückt diese Paltte das Warten auf das nächste Konzert mit den Norwegern. Drum'n'Bass since 2000!

    New lp from 2012! Nobody feeds the silence. Although, the boys are more quiet. Less chaos but more power. With this record you have a nice time until the next LCF - concert. Drum'n'Bass since 2000!

    Das OX schreibt dazu: "Eines der erstaunlichsten Gewächse der norwegischen Punk-Szene sind LA CASA FANTOM, ein Drum’n’Bass-Duo, das seit über zwölf Jahren die Wälder und Squat-Bühnen europaweit in Flammen setzt. D’n’B ist das aber nicht im klassischen Elektro-Dance-Sinne, sondern als Synonym für ein rumpeliges Schlagzeug, einen ultraverzerrten Bass und selbstgebaute Amps. D.I.Y. beinahe bis ins letzte Detail also und so kommen die selbstverständlich selbst aufgenommenen, gemischten und gemasterten neun neuen Songs natürlich auch im selbst gedrucktem Cover daher. Musikalisch wandeln Lars und Bård auf ihren ganz eigenen Pfaden im Punk-Dickicht, musikalisch nicht immer leicht nachvollziehbar, mal melodiös, mal crustig, mal beinahe schwarzmetallisch, allerdings ohne wirklich in eine dieser Kategorien zu passen. Während die Musik phasenweise sogar positiv wirkt, sind die mit heiserer Stimmen gebrüllten Texte persönlich, nachdenklich und düster. Und statt sich das nächste glatt gebügelte und oberfl ächliche Album ins Regal zu stellen, sollte man diesen beiden Individualisten namens LA CASA FANTOM eine Chance geben, die mutig ihre Vision leben. Das allein sollte reichen, diese fantastische D.I.Y.-Band zu unterstützen." (8) Ollie Fröhlich

    La Casa Fantom (ArtNr -)

    Details ansehen von "La Casa Fantom LP ''Feed my silence''"
  • Das Modell LP S/T

    Das Modell LP 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Neue LP bei SM Musik. Aus Besancon kommt dieses Trio und erfreut uns mit Noise-Rock / Post-Rock. Schön sperrig aber mit genug Melodie. Bereits bei Hiro und bei Aside from a day konnten wir Zeugen der musikalischen Künste der Bandmitglieder werden. Aber eigentlich steht ja Besancon schon für sich...

    Das Modell

    Video Plattenvorstellung (ArtNr -)

    Details ansehen von "Das Modell LP S/T"
  • Ali Agca / Wojtyla EP Split

    Ali Agca - Wojtyla EP Split 3,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Großartige Split EP dieser beiden Bands mit diesen verbindenden Namen. Die Spanier bieten den iberisch-typischen D-Beat in einer schnellen Art und Weise. Wojtyla aus Polen sind als Grind-Band bekannt und das beweisen sie hier auch eindrucksvoll.

    This time we got for you 100% unholy split of Ali Agca from Barcelona and Wojtyła from Wrocław. Ali Agca delivers 5 blistering crust punk songs with d-beat influences. Slow tempos along with fast parts reminds of early HHIG and Tragedy. Wojtyła with their last recordings before breaking up. Four songs that were previously released as limited split CD with Sugardaddy And Shotgun Justice in Russia. 25% straight edge youth grind band!!!

    Das schreibt das OX: Der Gimmick dieser 7" sind die Bandnamen des polnischen unddes spanischen Grind-Kommandos. Für die Spätgeborenen: Ali Agca, türkischer Nationalist, verübte 1981 ein Attentat auf Papst Johannes Paul II, der zuvor unter dem Namen Wojtyla firmierte, und dieses knapp überlebte. Beide waren durch dieses Erlebnis so traumatisiert, dass sie sich fortan nur noch räudiger Musik widmeten und nach Agcas Entlassung aus dem Gefängnis und Wojtylas fingiertem Tod nun diese 7" veröffentlichten. Ergibt zweimal derben Old-School-Grind, Wojtyla straight auf die Zwölf, Ali Agca mit flirrenden und leicht schrägen Gitarren. Macht Spass (8/7) Ollie Fröhlich OX#100 (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ali Agca / Wojtyla EP Split"

Music

Werbung: WWK, Werbung: Monozid "Say Hello To Artificial Grey"