SM-Musik

Info

Hallo und willkommen. Ihr befindet Euch auf der Homepage von SM Musik. Wir hoffen, dass es nun für Euch leichter wird, Eure Lieblingsmusik zu finden. Für Leipziger oder Leipzigbesucher sind die Platten auch an folgenden Orten erhältlich:

  • Whispers Plattenladen: Karl-Liebknecht-Str. 109; Mo-Fr 11-19, Sa 11-15 Uhr
  • The needle and the damage done - Recordstore: Bornaische Str. 54 HH (Zoro); Di 17-21 Uhr, Do 17-20 Uhr, Sa 15-18 Uhr und bei Konzerten
  • Ohrakel: Brühl 61; Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-18 Uhr
  • Klanggarten Leipzig: Könneritzstr. 63; Mo-Fr. 11-20 Uhr, Sa 11-18 Uhr

Welcome to the SM Musik hompage. We hope, it’s now easier to find your favorite music. Now we have also an English description for every record. We ship worldwide! If you are interested in our stuff, please contact us and we'll email you a.s.a.p.

Neue Homepage!

Liebe Freunde von SM Musik 

Viele haben es sicher schon bemerkt, es ist eine neue Homepage in Arbeit. Derzeit bin ich dabei, alles von hier rüber zu bekommen. Solange bleibt diese Seite noch bestehen. Neuheiten kommen aber nicht mehr dazu, die findet ihr hier: https://stahn.jimdofree.com Die Seite wird dann auch wieder sm-musik.de heißen

Aktuelle Releases

Fragen und Antworten

SM-Musik Offers

  • No Honey in Paradise EP S/T

    No_Honey_in_Paradise_EP 6,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Holla die Waldfee! Jöey Clash und AniA trafen sich im Garten Eden und stellten fest: No Noney in Paradise! Und weil dem so ist spielen sie düsteren und dreckigen Rock\'n\'Roll. Eine Prise Punk, eine Prise Wave und ein Gesang der oft an die allzualten Misfits erinnert. Ein äußerst gelungenes Debüt der vier LeipzigerInnen, das Lust auf Mehr macht. Kauft euch die Platte! Ladet die Band in Eure AZ\'s und JUZ\'is ein - es wird ein unvergesslicher Abend (und das Bandbier wird auch alle)!

    No Honey in Paradise

    Video (ArtNr -)

    Details ansehen von "No Honey in Paradise EP S/T"
  • Chamber DoLP ''Chamber Noir''

    Chamber DoLP Chamber Noir 16,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nun hat sie endlich das Licht der Welt erblickt: die Debüt-Veröffentlichung von Chamber. Die Leipziger verwöhnen uns mit finsterem Black Metal, der schön düster daherkommt. Die Platte ist in einem schmucken Gatefold-Cover verpackt und enthält einen Download-Code. Bei den Musikern handelt es sich um alte Bekannte, die uns schon bei Bands wie Agnes Kraus, BCM oder S.O.L. erfreuten.

    Modern BLACK METAL, cold melodies and dark atmosphere, sick vocals and blast beats a must have for fans of WOLVES IN THE THRONE ROOM/LITURGY/WOODS OF DESOLATION/DER WEG EINER FREIHEIT. These album is released as 2 Vinyl LP+MP3 with printed innerbag and gatefold cover! A cooperation between:

    W.I.F.A.G.E.N.A. RECORDS, RINDERHERZ RECORDS and SM-MUSIK

    Das schreibt das OX: Die erste Band aus dem linken Spektrum, die sich des Black Metals als Transportmittel bediente, waren wohl ISKRA. Mittlerweile feiert jeder zu Recht WOLVES IN THE THRONE ROOM, still und heimlich hat sich aber aus dem Leipziger Zoro-Umfeld eine beachtliche Band namens CHAMBER entwickelt, die mit ihrer DoLP "Chamber Noir" ordentlich punkten müsste, wäre die Welt eine gerechte. CHAMBER gehen zunächst behutsam zu Werke, viele Songs beginnen mit gesprochenen Intros,ruhig, traurig, zum Teil gar verträumt. Plötzlich ist er dann aber da, der Krach, die Blast-Beats, das heisere Gekreische und Geschrei. Verpackt in klassische Black Metal Melodien, mit leichtem Folk-Touch und immer vorhandener Suicide-Note, eingängig und doch nicht simpel strukturiert, emotional und mitreißend. Die Nähe zum oben genannten US-Emo-Black-Metal-Flaggschiff ist unverkennbar, aber Chamber sind gerade wegen der vielen Intros sehr eigen. Das ganze Werk ist in ein wunderschönes Klappcover mit allen Texten verpacktund erscheint gleich auf drei Kleinstlabels, die mal wieder ganze Arbeit geleistet haben. "Chamber Noir" ist ganz sicher eine der besten Black-Metal-Scheiben der letzten Monate. (9) Ollie Fröhlich Ox#100

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Chamber DoLP ''Chamber Noir''"
  • Skräck / Spastix LP "Assi Attack"

    Skräck - Spastix LP Assi Attack 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Skräck are back. Mit neuem Drummer und mit neuer Platte. Dazu haben sie sich die Jungs von Spastix eingeladen und gemeinsam diese schöne LP veröffentlicht. Famoser D-Beat trifft auf frischen trashigen HC.

    Skräck are back. With a new drummer and a new record. Together with Spastix they released this fine vinyl. Great D-Beat meets fresh HC. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Skräck / Spastix LP "Assi Attack""
  • Alarmsignal LP/CD ''Alles ist vergänglich''

    01 Alarmsignal LP Alles ist vergänglich 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Was soll ich zu einer der derzeit beliebtesten Deutschpunkbands schreiben? Die neue Platte liefert alles, was eine gute Platte braucht: treibende Riffe, Mitsingrefrains und ordentlich Schmackes. Alarmsignal haben den Deutschpunk wieder aus dem Keller geführt :)

    P.S. LP erscheint am 08.03.2013 HIER!!!

    Das schreibt das OX:"„Alles ist vergänglich“ – passenderweise lässt sich dies auf so gut wie alle im Leben vorkommenden Situationen, Entscheidungen etc. beziehen – auch auf ein Plattenlabel. Nachdem man lange Jahre alle wichtigen Veröffentlichungen auf Nix Gut tätigte, entschieden sich ALARMSIGNAL für den Cut und wechselten. Natürlich geht es inhaltlich auf der neuen Platte nicht um den Weggang von Nix Gut, sondern wie gewohnt um Ideale, das Leben, Trauer, Wut und Freiheit. Also wie wir ALARMSIGNAL schon immer kannten, und wofür sie auch schon immer standen. Im Vergleich zum Vorgängeralbum „Sklaven der Langeweile“ haben sie offenbar etwas an Härte zugelegt, so dass man die Mitgröl-Chöre das eine oder andere Mal vermisst. Dennoch überwiegen die melodischen Stücke, die weiterhin energiegeladen daherkommen und für eine aufgeheizte Atmosphäre sorgen. Nach dem Wechsel ist somit nicht alles beim Alten, aber auch nicht vieles anders. (7) Sven Grumbach

    Alarmsignal (ArtNr -)

    Details ansehen von "Alarmsignal LP/CD ''Alles ist vergänglich''"

Music

Werbung: Die Goldenen Zitronen "A Tribute To...", Werbung: La Casa Fantom "Cut" EP