SM-Musik

Crust

217 Produkte auf 22 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Ali Agca / Wojtyla EP Split

    Ali Agca - Wojtyla EP Split 1,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Großartige Split EP dieser beiden Bands mit diesen verbindenden Namen. Die Spanier bieten den iberisch-typischen D-Beat in einer schnellen Art und Weise. Wojtyla aus Polen sind als Grind-Band bekannt und das beweisen sie hier auch eindrucksvoll.

    This time we got for you 100% unholy split of Ali Agca from Barcelona and Wojtyła from Wrocław. Ali Agca delivers 5 blistering crust punk songs with d-beat influences. Slow tempos along with fast parts reminds of early HHIG and Tragedy. Wojtyła with their last recordings before breaking up. Four songs that were previously released as limited split CD with Sugardaddy And Shotgun Justice in Russia. 25% straight edge youth grind band!!!

    Das schreibt das OX: Der Gimmick dieser 7" sind die Bandnamen des polnischen unddes spanischen Grind-Kommandos. Für die Spätgeborenen: Ali Agca, türkischer Nationalist, verübte 1981 ein Attentat auf Papst Johannes Paul II, der zuvor unter dem Namen Wojtyla firmierte, und dieses knapp überlebte. Beide waren durch dieses Erlebnis so traumatisiert, dass sie sich fortan nur noch räudiger Musik widmeten und nach Agcas Entlassung aus dem Gefängnis und Wojtylas fingiertem Tod nun diese 7" veröffentlichten. Ergibt zweimal derben Old-School-Grind, Wojtyla straight auf die Zwölf, Ali Agca mit flirrenden und leicht schrägen Gitarren. Macht Spass (8/7) Ollie Fröhlich OX#100 (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ali Agca / Wojtyla EP Split"
  • Amen 81 LP ''Le Grand Tour de Passe-Passe''

    Amen 81 LP Le Grand Tour de Passe-Passe 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Fast 10 Jahre nach der „Hitpit“-LP und passend zum 20jährigen Bandjubiläum hauen Amen 81

    ihr viertes Album raus und machen damit alles richtig: 15 neue Smashhits mit ultraangepissten deutschen Texten und musikalischer Abwechslung irgendwo zwischen Punkrock, Crust, Hardcore und Deutschpunk. Wieder anders als die Vorgängeralben und trotzdem ganz typisch und unverwechselbar Amen 81. Die Wurzeln liegen unverkennbar im Polit-Crust der 80er, dazu eine gehörige Prise 90er Straight Edge-Hardcore, etwas Deutschpunk und alles abgeschmeckt mit den großen Punkrockklassikern. Eingängige, wütende Songs und derber abwechslungsreicher Gesang, den sich inzwischen alle drei Bandmitglieder teilen. Dazu Texte, die kurz und knapp auf den Punkt kommen, Aggression bündeln, transportieren und trotzdem nie in Deutschpunk-Stumpfheiten oder Parolengedresche abdriften. Typisch Amen 81 eben, streitbar, kontrovers und manchmal provokant. Ein Themenschwerpunkt sind Religion und Aberglaube, aber auch die anderen Schlechtigkeiten der Welt bekommen ihr Fett weg. Wahrscheinlich ist „Le grand tour de passe-passe“ das reifste und versierteste Album der Band - schließlich hat es auch lange gedauert - und trotzdem ist hier noch lange nicht die Luft raus. Liveauftritte der Drei sind rar, neue Songs noch seltener und umso schöner, wenn dann nach Jahren der Funkstille ein solches Album kommt. Kommt in schöner Filmposteroptik mit dickem Cover, 16seitigem XL-Booklet, gefütterten Innenhüllen und Downloadcode.

    Amen81

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Amen 81 LP ''Le Grand Tour de Passe-Passe''"
  • Amen 81 LP ''The hit pit''

    Amen 81 LP The hit pit 11,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Seinerzeit in nur einer Pressung auf dem bandeigenen Label 3PS Schallplatten veröffentlicht, war „The hit pit“ innerhalb weniger Wochen restlos ausverkauft und wurde bis jetzt nicht neu veröffentlicht. Das dritte richtige Album der Nürnberger Band war das Kontroverseste seit Bandgründung: weg vom klassischen Crust / Polit-Punk der frühen Jahren, hin zu den Helden des guten alten US-Hardcore.

    Youth Of Today und Minor Threat stehen Pate, Straight Edge-Bands wie Bane oder Uniform Choice sind ebenfalls nicht weit weg und natürlich greifen Amen 81 immer wieder auf ihre altbekannten Einflüsse wie Disrupt oder Extreme Noise Terror zurück. So entstand ein wütender Cocktail aus derbem Hardcore und Punk, mit angriffslustigen, hochpolitischen deutschen Texten: zum Beispiel „Das Palituch“, eine bissige Abrechnung mit dem muffigen Altlinken-Halsschmuck, sprach einer neuen Generation von antinationalen, post-autonomen Linken aus dem Herzen und spitzte die schwelende Auseinandersetzung zwischen „Anti-Imperialisten“ und „Anti-Deutschen“ ordentlich zu.

    Im schweren Kartoncover, schwarzer Innenhülle, mit farbigem, großformatigem 28-Seiten-Booklet (etwa 7“-Covergröße), Downloadcode und im kultigen C-64-Pixel-Bilder-Artwork wird dieses epochale Album jetzt in würdiger Form endlich wieder erhältlich! 14 brandheiße Songs!

    Amen 81

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Amen 81 LP ''The hit pit''"
  • Ancient Emblem / Social Crisis LP Split

    Ancient_Problem-Social_Crisis_LP_Split 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Auf die Spanier ANCIENT EMBLEM ist Verlass. Auf ihrer aktuellen Split-LP mit den Polen SOCIAL CRISIS recyclen sie zwar ihr Tape aus dem letzten Jahr, aber Hand aufs Herz, wer besitzt tatsächlich noch ein Tapedeck? Für ihre Verhältnisse beinahe reinen Crust bieten sie mit dem Opener „Shelter“, in dem es wie so oft bei dem Quartett um das gestörte Verhältnis von Mensch und Natur geht.

    Der Song ist kraftvoll und düster und erstreckt sich auf über sieben Minuten. Ihre Black-Metal-Seite betont die Band dann mit dem zweiten Song „Dusk“, rasant und ohne Faxen wie Soli, dafür aber mit Hirn und Seele.

    SOCIAL CRISIS dann mit derbem Crust und gelegentlichem Abdriften in Peace-Punk-Gefilde, wobei sich „derb“ auch auf den Sound bezieht, in dem sich der Bass wie ein defekter Rotor anhört. Inhaltlich gibt es auf Polnisch die Vollbedienung von Rechtsruck des Packs bis zu Suizidalität.

    Verpackt ist die LP in ein cooles gezeichnetes Schwarzweiß-Cover und erscheint gleich auf einer ganzen Handvoll Label. (Ox #140)

    Ancient Emblem / Social Crisis (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ancient Emblem / Social Crisis LP Split"
  • Ancient Emblem LP Throne with no god

    Ancient_Emblem_LP_Throne_with_no_god 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Der Untergrund lebt, und oft sind diese Veröffentlichungen mit liebevoll gestalteten Covern und selbst aufgenommener Musik beseelter als die zigste 08/15-CD des Majors. So auch die erste LP der Spanier ANCIENT EMBLEM, die „Throne With No God“ exzellent in Eigenregie in ihrem Proberaum aufgenommen haben und über sechs Kleinlabel vertreiben, wahlweise aber auch als Name-Your-Price-Download anbieten.

    Mal vom schön gezeichneten und detailverliebten Cover abgesehen, das irgendwie an AMEBIX erinnert, bieten ANCIENT EMBLEM ein ordentliches Gitarrenbrett, in dem solofreier simpler Black Metal die Hauptrolle spielt, der aber immer wieder von crustigen Refrains unterbrochen wird und gelegentlich in längeren treibenden Instrumentalströmem mäandriert.

    Inhaltlich geht es grob darum, unregierbar im Einklang mit der Natur zu leben, die ihrerseits nicht zu bezähmen ist. Vernünftige Idee und sehr schöne Scheibe.

    Details ansehen von "Ancient Emblem LP Throne with no god"
  • Ancst / King Apathy LP Split

    Ancst-King_Apathy_LP_Split 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Split-LP mit dem Berliner Black/Crust-Kollektiv ANCST und KING APATHY (bisher bekannt unter THRÄNENKIND).

    Mit diesen neuen Songs, preschen ANCST in weit melodischere Gefielde vor, lassen aber immer noch genügend Raum für die Agression vorheriger Outputs. Die zwei neuen Songs auf ihrer Hälfte der Split liefern sie wieder einen Bastard aus Black Metal und Hardcore ab, der keine Gefangenen macht.

    KING APATHY steuern ebenfalls 2 neue Songs mit bedrückender Atmosphäre statt Hochgeschwindigkeitsgeballer oder Brutalität bei. KING APATHY wechseln mühelos zwischen melodischem Metal, Post Black Metal, Crust, Post Rock und punkigem Hardcore, ohne einen Stil wirklich zu bevorzugen. Der Fokus liegt - immer noch - auf dem Erschaffen von melancholischen Klängen als auch bleibenden Impressionen.

    Ancst / King Apathy (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ancst / King Apathy LP Split"
  • Anger Burning LP \'\'When\'\'

    Anger Burning LP When 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das totale DISCHARGE Brett, natürlich aus Schweden!! Nach einigen Scheiben, u.a. auf D-Takt & Råpunk Records, gibt´s jetzt die volle Breitseite in Form der neuen 12"!

    New 12" of this raw swedish band.

    Anger Burning (ArtNr -)

    Details ansehen von "Anger Burning LP \'\'When\'\'"
  • Anopheli LP ''A hunger rarely sated''

    Anopheli_LP_A_hunger_rarely_sated 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    2014er LP als Nachpressung. Epischer Neo-Crust mit Cello-Unterstützung. Hier sind keine Unbekannten am Werk sondern KünstlerInnen, die wir alle auch von anderen Bands kennen.

    Epic Neo-Crust like EKKAIA, ICTUS, old FALL OF EFRAFA of the amazing MADAME GERMEN!!! Anopheli is a project created between friends living in different countries. Jasmine, Brian and Josh all live in California and Alex (Light Bearer, Fall Of Efrafa...) lives in London. It started off as a lovely idea of immortalising a friendship with a musical project. Anopheli is taken from the word Anopheles, the greek scientific term for Mosquito, which means "good for nothing." The first record is called "A hunger rarely sated."

    Anopheli (ArtNr -)

    Details ansehen von "Anopheli LP ''A hunger rarely sated''"
  • Asfixia / Annunaki Revenge LP Split

    Asfixia / Annunaki Revenge LP Split 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ein posthumes Release für diese beiden Bands aus dem Baskenland/Spanien! Die beiden Labelmacher von Stonehenge und Contraszt Records fanden die Songs aber zu gut, als sie in der Gruft des Crust vermodern zu lassen! Zu recht! Geboten wird schnörkelloser Anarcho-D-Beat mit viel Melodie - nicht unweit von Ekkaia und Madame Germen! Das ganze ist auch noch eine Soli-Platte für das Print-Kollektiv IRRINTZI! Kommt in einem wunderschönen Siebdruck-Cover plus einem richtig schönen und fetten Booklet!

    For some this record might sound as a relict from the past, but it's still so very intense and powerful. It's out of a time when a lot of great bands from spain/basque/galicia like EKKAIA, MADAME GERMEN, ICTUS… had a huge impact on the european HC/Punk/Crust Scene.

    I know the recordings since years now and i am still so very much blown away every time i hear them! Originally this was planned as a 10" of ASFIXIA about 5 years ago, but they sadly decided to call it quits and split up before it was ever got released.

    ASFIXIA from Bilbao/Basque country deliver some very intense & emotional HC/Punk/Crust (whatever you wanna call it!), they had their absolute unique sound with wonderful sweet melodies, abpruptly crushing into anger & despair. Radical, political lyrics dealing with the cruelty of mankind & the major impact of technologies on humankind - very intense and very elaborated - presented by the sharp, screaming vocals of their female singer. At times it reminds me of bands such as ANOMIE or UNHINGED. ANNUNAKI REVENGE also from the basque country - unleash six songs on this split lp. Midtempo Crustpunk that managed to create an thoughtful atmosphere through the space it leaves for intense and direct guitar riffing and melodies, backed up by the right amount of D-Beat drumming and lyrics presented mostly in basque language.

    This record is a benefit record for an anarchist printing collective called IRRINTZI, based in Vitoria-Gasteiz / Basque country.

    It comes in a really beautiful screenprinted, three colored cardboard cover and along with a thick 20 page booklet with lyrics, translations and long explanations to all songs. You can definitely see, feel and hear that this record is more than just a piece of music. It's about D.I.Y., ideals, friendship and passion! I can not point out often enough, how fucking happy i am to be able to release this record - finally!

    Asfixia / Annunaki Revenge (ArtNr -)

    Details ansehen von "Asfixia / Annunaki Revenge LP Split"
  • Ashkara LP In Silence

    Ashkara_LP_In_Silence 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Da ist sie, die zweite LP der Schweizer Düster-Crusties. Die sieben Songs, melancholich mit einer Violine untermalt, geben die perfekte Einstummung auf den kommenden Herbst.

    ASHKARA features ex-members of long going switzerland Crustpunk institution CWILL and play down tuned and dark, atmospheric and moody HC/Punk or modern and slowed down Crustcore with a urge to sink you into a dark abyss... The use of a violin in most songs adds a lot to the moody atmosphere and is a perfect addition for this style of post-punk/post hardcore or whatever you wanna call it.

    Ashkara (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ashkara LP In Silence"

Feeds für "Crust"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Crust" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Down on knees i am weak LP Stolen from us, Werbung: Farmer's Boulevard "Red Carpet" Album