SM-Musik

Metal

322 Produkte auf 33 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Möbius LP ''The Magic of Macabre''

    Möbius LP The Magic of Macabre 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach ihrem letzten regulären Album von 2010 hat das slovakische Duo nun ein neues Werk veröffentlicht. Mit Gitarre und Schlagzeug und allerlei Effekten schaffen sie ein brachiales und brutales Sludge/Doom-Monster. Drei Songs sind auf dieser Scheibe, die in ein siebgedrucktes Gatefold-Cover gepackt ist. Optisch und haptisch ein Leckerbissen.

    Möbius (ArtNr -)

    Details ansehen von "Möbius LP ''The Magic of Macabre''"
  • Moksha CD "The Supersilver Hate "

    Moksha CD Supersilver haze 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Moksha aus Spanien stampfen und hämmern den Beat, dass es eine wahre Freude ist. Fetter Stoner-Rock - ohne Wenn und Aber.

    Moksha from Spain enjoy us with good Stoner-Rock.

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Moksha CD "The Supersilver Hate ""
  • Moro Moro Land LP ''Through''

    Moro Moro Land LP Through 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach der Split mit Drom folgt nun das nächste Werk der Band aus Nischni Nowgorod. Epischer Metl, mal Black und mal Post.

    MORO MORO LAND is the absolutely terrifying "tenebris". A furious number with black metal-esque bile and a palpable sense of anger. The truth is that they deliver an ultraviolent music in the wake of great bands like CELESTE, SHORA or DEATHSPELL OMEGA. Even if the point isn't to produce the most inovative shit, MORO MORO LAND manages to blow everything on its way. No silence, no compromise.

    Moro Moro Land (ArtNr -)

    Details ansehen von "Moro Moro Land LP ''Through''"
  • Mörser LP \'\'1st class suicide\'\'

    Mörser LP 1st class suicide 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    1st class Metal - irgendwo zwischen Death und Grind angesiedelt. Die alten Haudegen aus Bremen verstehen es immer noch, erstklassiges Geprügel zu fabrizieren. Die Platte ist Dietmar Wendelten gewidmet.

    1st class Metal - between Death and Grind. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Mörser LP \'\'1st class suicide\'\'"
  • Mutabo / Hellexist LP Split

    Mutabo_LP_Mutate_and_survive_Hellexist 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    massive crust as fuck split-lp mit MUTABO aus belgrad und HELLEXIST aus malaysia (!!).

    5 songs von MUTABO = 5x dreckiger alte-schule crust/stench in der tradion von AXEGRINDER (nur schneller), frühere INSTINCT OF SURVIVAL, FATUM und Co.

    5 songs von HELLEXIST = 5x brutaler crustcore mit leichter grindkante (vom "gesang"), der stark in richtung HELLSHOCK, NUCLEAR DEATH TERROR , SANCTUM usw tendiert.

    s/w cover-artwork, bedruckte innenhülle, posterbeilage von HELLEXIST und geiles s/w-vinyl runden die sache ab.

    Mutabo

    Hellexist

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Mutabo / Hellexist LP Split"
  • My own voice LP ''Songs for the mutiny''

    My own voice LP Songs for the mutiny 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Aus Milano kommen diese Herren und und erfreuen uns mit straighten Hardcore. Ein leichter metallischer Einfluss lässt sich nicht verleugnen. Aber das ist nicht schlimm, die typischen Hardcore-Melodien kommen auch nicht zu kurz. Sollte mensch sich nicht entgehen lassen.

    My Own Voice from Milan (Italy) plays hardcore punk with a metallic edge and aggressive vocals, in the vein of early Raised Fist.

    My own voice (ArtNr -)

    Details ansehen von "My own voice LP ''Songs for the mutiny''"
  • Myteri LP Ruiner

    Myteri_LP_Ruiner 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Myteri kommen aus Gothenburg (wie auch Skitsystem), Schweden. Sie spielen fetten Crust-Punk und Ruiner ist ihr zweites Album. Auf der Bandcamp Seite schreiben sie selbst, daß sie eine D.I.Y. Band aus Gothenburg/Falkoping/Kristinehamn sind, die melodischen Crust spielen.

    Die Texte der 12 Songs sind ausnahmslos auf schwedisch, in der Bandinfo steht noch daß sie apokalyptische Landschaften, Kriege, Plagen, Elend und Hungersnöte heraufbeschwören. Aber – es scheint immer etwas Hoffnung durch.

    Die Band steht nun im D-Beat/Crust-Olymp direkt neben Größen wie Tragedy, Skitsystem, Martyrdöd, Ictus, Wolfbrigade, Disfear und Fredag Den 13:e.

    Myteri from Gothenburg, Sweden are back with their second full length with epic, soaring and heavy as fuck crust punk that will make you wanna raise your fist to the sky, get into your riot gear and start a full blown fucking riot. Myteri’s music evokes apocalyptic landscapes...

    Myteri (ArtNr -)

    Details ansehen von "Myteri LP Ruiner"
  • Nasum CD "Doombringer"

    Nasum CD Doombringer 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Was soll noch zu Nasum geschrieben werden? Bester Grindcore aus Schweden!

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Nasum CD "Doombringer""
  • Neila LP ''Danza de nieblas''

    Neila LP Danza de nieblas 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Zweite LP der Spanier, die vor ihrer Split-LP mit Wayne erschien. Schon hier deutete sich an, wohin die Reise geht: düstere und intensive metallische Songs.

    This record contains 7 dense, gloomy and dark songs, sounds like a more metallic version of Isis and Neurosis.

    Neila (ArtNr -)

    Details ansehen von "Neila LP ''Danza de nieblas''"
  • Nelly Olsen LP S/T

    Nelly Olsen LP 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    In der Leipziger Bandwelt wurde eine neue Doom/Postrock-Band geboren und als Nachgeburt kam diese schöne Schallplatte ans Licht. 4 (vier!) Songs voller Düsternis und Melancholie aber auch voller Wut und Power sind darauf vertreten. Die Musiker spielten/spielen ansonsten noch bei Down on knees I'm weak, Crottendorf und Agnes Kraus und das ist nicht nur Leipzigern ein Begriff. Lasst Euch in die Sphären entführen!

    Das schreibt das OX:

    Nelly Olsen. Moment mal, das war doch ... ja genau, dieses verzogene Nerv-Gör mit den Schillerlocken aus der Serie „Little House on the Prairie“ – werden die sagen, die alt genug sind, sich zu erinnern wissen. Der Name ist aber zum Glück nicht Programm, denn das selbstbetitelte Debüt der drei Leipziger ist alles andere als nervig. Die Verbindung zu „Little House on the Prairie“ ist aber insofern einleuchtend, als dass hier geradezu der Wüstensand aus den Boxen rieselt, das Trio ist mit seiner Mischung aus Stoner-Rock und Power-Doom (wobei die Selbstkategorisierung als Schmusedoom auch arg charmant ist) dann aber doch eher im „Sky Valley“ von KYUSS beheimatet. Der Opener „Disharmonious sun“ schleicht sich hinterhältig heran, das nach vorne treibende „Nightwolf schizophrene“ hat einen gewissen MASTODON-Vibe, der dem Song gut bekommt. „Self-deception“ geht dann etwas ruhiger und vertrackter zu Werke. Richtig schön dreckig wird es zum Abschluss mit „Devil’s new boots“. Positiv fällt außerdem auf, dass die Leipziger nicht allzu sehr an der Produktion herumgeschraubt haben und der Sound in bestem Sinne nackt und roh klingt. Bei allem Hang zum Ausufernden ist wirklich keine Note zu viel auf dieser Platte. Im Gegenteil, nach gerade mal vier Songs und etwa 36 Minuten lechzt man am Ende eher nach mehr. (8 von 10 Punkten, Christiane Mathes)

    New and first record of this new band from Leipzig. The members aren’t new, they play/played in several bands before like Down on knees I’m weak or Agnes Kraus. You can listen to their powerdoom here:

    Nelly Olsen (ArtNr -)

    Details ansehen von "Nelly Olsen LP S/T"

Feeds für "Metal"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Metal" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Brink of despair LP Rooted in dust, Werbung: Alarmsignal LP Alles ist vergänglich