SM-Musik

Metal

318 Produkte auf 32 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Right Idea CD '' Our way''

    Right Idea CD Our way 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Diese CD enthält alle Aufnahmen der Band der letzten 3 Jahre. Klassischer 80er Jahre HC der besseren Sorte.

    This CD contains the complete recordings from Right Idea over a 3 year span in chronological order. Features the s/t (demo), the Our World (React 002) recordings, the Right Way EP, plus several comp songs and 4 other unreleased songs, including a live recording of YOT's "Break Down The Walls." (ArtNr -)

    Details ansehen von "Right Idea CD '' Our way''"
  • Ruinas / Lust for Death LP Split

    Ruinas-Lust_for_Death_LP_Split 11,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Metallischer Endzeit Crust/Stench aus Argentinien (Ruinas) trifft auf brutalen Bolt Thrower Death-Crust aus Frankreich (Lust for Death). Für Lust for Death ist es auch gleich die Abschiedsveröffentlichung, da sich die Band inzwischen aufgelöst hat! Ruinas mit 4 apokalyptischen Nackenbrechern, Lust for Death steuern 2 Songs bei.

    Streng limitierte Auflage von 300 Stk, auf silber marmorierten Vinyl. Inklusive beidseitigen s/w Einleger, schwarzer Innenhülle und dicker Schutzhülle (inkl Infosticker).

    Lust for Death

    Ruinas

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ruinas / Lust for Death LP Split"
  • Ruinas LP

    Ruinas_LP 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Hell Yeah! Apocalyptic, misanthropic slow-motion Crust/Stench aus Argentinien mit derben weiblichen "Gesang". Für Fans von AXEGRINDER, DEVIATED INSTINCT, FATUM, WARCOLLAPSE, LAST LEGION ALIVE etc.

    Ruinas (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ruinas LP "
  • Sandokhan / Krupskaya LP Split

    Sandokhan-Krupskaya LP Split 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Hier fallen mal wieder zwei absolut chaotische Grindpuristen übereinander her, die dem Hörer schneller und gedankenloser die Schädel einschlagen, als sie verantworten können. Musikalisch liegen die recht dicht beieinander, versprühen ungehemmte Aggression, verfallen in irrwitzig kompositorische Hektik und haben ihre Songs so schnell zu Ende gedroschen, dass man denken mag, die sind mal eben auf dem Sprung und haben noch was besseres vor. Wie nennt man sowas, atemloses Sekundenmassaker oder „Aufsmaulundschluß“? Das erinnert an diese typische SORE THROAT Einstellung, wer hier zuerst raus kommt, ist als erster an der Theke! Der Spaßfaktor hängt jedenfalls ganz weit oben und verbreitet Mai – Anarchie. KRUPSKAYA sind vieleicht technisch etwas bedachter und reifer als SANDOKHAN, haben auch das eine oder andere differenziertere Riff am Start, welche von der Sorte, die vorhersehbar die Nackenmuskeln durchtrennen, aber das spielt wohl kaum eine entscheidende Rolle. Wichtig ist, was unterm Strich raus kommt, und das sind zwei sehr gefällige und unangepasste Bands, deren Songs auf dieser Split zusammen passen wie der rostige Deckel auf den beuligen Topf. Die Stücke von SANDOKHAN sind wohl echte Erstlingswerke, dafür scheppern die doch recht präzise, wenn auch wie gesagt zeitlich knapp. Wer weiß was die Studiominute kostet? Ganz im Sinne der alten Schule. KRUPSKAYA hingegen sind schon etwas schräger und vor allem experimentierfreudiger, sind sie doch in der Lage mit teils kruden Ideen, teils hart verdaulichen Dissonanzen ihre Songs zu variieren. Gemein haben sie die hörbare Spielfreude, einen straff gespannten Spielriemen und den Hang zu Melodien die höchstens peripher eine Rolle spielen. Die Scheibe kommt in schickem Klarsichtvinyl und sollte Grindcorefreaks jenseits von plakativem Gorefetischismus begeistern können. Insgesamt dürfen die sich dann auf so was um die 23/24 Songs in 20 Minuten Spielzeit freuen und vorsichtshalber schon mal die Handwerker bestellen, falls der Mörtel aus den Fugen bröckelt und die Balkendecke runter kommt.

    The most innovative grindband of our time from U.K (Krupskaya) vs the notorious Tiger-Cult. Both bands simply grind you to dust.

    Sandokhan

    Krupskaya (ArtNr -)

    Details ansehen von "Sandokhan / Krupskaya LP Split"
  • Sangria LP ''Agnosis''

    Sangria LP Agnosis 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Zugegeben, mit Sangria bringe ich immer warmes Klima, gute Laune und Ferien in Verbindung. Dieses Trio kommt zwar aus Spanien, erzeugt aber eher Kälte, Hass und Wut. Ihr atmosphärischer Sludge/Doom mit hohem Metal-Anteil kann aber damit bei einigen Leuten auch für gute Laune sorgen.

    Sangria (ArtNr -)

    Details ansehen von "Sangria LP ''Agnosis''"
  • Schönesende DoLP S/T

    Schönesende DoLP 16,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    SCHÖNESENDE is the solo project of Matthew Bunkell, known for his work with LIGHT BEARER and MOMENTUM. With the exception of Jack Riddleston’s vocals on the song »Rise, Moloch«, spoken words by Joanne and Gary Bunkell and a the voice of postman-turned-poet Charles Bukowski and others, Matthew has written and recorded his debut album »Schönesende« all by himself.

    The endeavour, started in 2012, marks Matthew’s exploration of philosophical as well as psychological themes. Over the course of almost 70 minutes, »Schönesende« does not only musically explore different facets of Black Metal, Folk and abstract experimental music, but also immerses its listeners in a multi-disciplinary philosophical discourse revolving around questions about the human condition. Matthew, who in the near future intends to publish a collection of short stories and a novel which tie into the themes of the Schönesende project, cites authors such as Ernest Becker, Allen Ginsberg, F. Scott Fitzgerald, Ernest Hemingway, John Fante and Bukowski as influences for his art. Becker’s work – in which the cultural anthropologist postulates that the denial of one’s death or mortality is a driving force for human behaviour of all types – resonated so profoundly with Matthew that he decided to explore this topic further with Schönesende.

    Schönesende (ArtNr -)

    Details ansehen von "Schönesende DoLP S/T"
  • Scornthroats LP Misfortune

    Scornthroats_LP_Misfortune 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das ist schwer zu fassen. Metal? D-Beat? Hardcore? Egal! Geht nach vorn und ist einfach nur geil.

    From the metallic hardcore power of its very core, through overwhleming, violent gusts of fevered guitar, as well as its chaotic twists and turns, this isn’t so much “another hardcore record” as a true test of your stamina. “Misfortune” shows a different side to the very same band and finds them finding their balance in chaos. The stormy nature of this new debut full length from Italy’s SCORNTHROATS is just ridiculous, but it’s the band’s more introspective, skillfully juxtaposed atmospheric feel that they really impress.

    ABOUT SCORNTHROATS

    Chaotic Hardcore Crust Band based in Italy and Uk. Originally known as “Rise After Defeat”. Touring Europe, playing wild shows and releasing records since 2011. Part of the StrikeDown Conspiracy. We firmly believe in the DIY Philosophy so we sell merch to self finance the band and keep on track touring, recording and releasing our music. We DO NOT TOLERATE any idea connected to: fascism, nazism, sexism, racism, homophobia, and nationalism. NO GODS, NO MASTERS, NO BORDERS.

    Scornthroats (ArtNr -)

    Details ansehen von "Scornthroats LP Misfortune"
  • Security Threat LP "The trust is out"

    no pic 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Metallastiger Crust aus Amerika. Kräftig und heftig und schön brutal. Auch im Midtempo-Bereich hat die Band ganz starke Momente.

    Metal/Crust from the U.S..

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Security Threat LP "The trust is out""
  • Shitshifter LP Pyre

    Shitshifter_LP_Pyre 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Shitshifter sind ein Trio aus Bielefeld. Hier ist Metal in allen Spielarten Trumpf. Mal langsam, mal schnell aber immer laut und böse. Tipp!

    SHITSHIFTER, the German trio is no slouch when it comes to aggressive tunes. "pyre" is kind of like a "best of" when it comes to their own sound. Every cut of every extreme genre they incorporate is done excellently. Their hardcore, grindcore, crust and death-metal elements are an explosive caustic cocktail. Clocking in at just 25min., "pyre", the vinyl debut by SHITSHIFTER is nothing short of awesome. Every one of the album\'s 9 tracks will pummel into you unrelentingly - think of a train with no brakes. From grimy hardcore riffage that seamlessly transitions into pure grind-metal madness - furious blast beats with a deadly array of bestial power-violence-esque riffs, the brutal, malevolent and bleak tone of "pyre" waste no time beating the listener to a shitty pulp. The longer/slower tracks on "pyre" delve deeper into the murky recesses of SHITSHIFTER\'s sound. On these particular tracks the band craft sludgy, plodding, towering riffs that atomize with each note. In addition to their volatility, noisy and chaotic elements also plays an important role in these tracks. Those in need of a outstanding, aggressive fix are going to get that through and through. "pyre" makes curious what the future holds for SHITSHIFTER. These guys got the chemistry and made something that will snap some necks. The record is so simple to love and if you have ever been angry at all, you will love the rage they offer. If you’re a fan of NAILS, TRAP THEM or BEHEMOTH as well as TODAY IS THE DAY or UNSANE.

    Shitshifter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Shitshifter LP Pyre"
  • Sickness LP ''4 Bastards''

    Sickness LP 4 Bastards 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Die 4 Bastarde aus Auch-Crust-City (die Insider wissen natürlich, dass das in Frankreich liegt) überzeugen mit rocklastigem Crust, schnell und kräftig gespielt und mit der richtigen Mischung aus Brutalität und Melodie. Motorhead meets Wolfbrigade meets Makiladoras!

    Four bastards from France play fast and rocking Crust. Motörhead meets Wolfbrigade meets Makiladoras!

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Sickness LP ''4 Bastards''"

Feeds für "Metal"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Metal" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Resist to Exist 2013, Werbung: La Casa Fantom "Cut" EP