SM-Musik

Postrock

175 Produkte auf 18 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Fuck Wolves! LP ''Jetzt ist nicht jetzt, jetzt ist immer''

    Fuck Wolves LP Jetzt ist nicht jetzt jetzt ist immer 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Da ist sie, die neue Fuck Wolves! 12". Sieben mehr oder weniger kurze Screamo/Postrock Songs wurden auf klares Vinyl gepresst. Hinten drauf ist ein Siebdruck. Das sieht nicht nur gut aus, es hört sich auch verdammt gut an. Schön schräg aber immer noch mit dem nötigen Groove.

    Fuck Wolves!

    (ArtNr -)

    Details ansehen von " Fuck Wolves! LP ''Jetzt ist nicht jetzt, jetzt ist immer''"
  • 14:13 LP S/T

    14:13 LP S/T 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Aus Metz kommt diese Experimental/Ambient Band und ist ebenfalls auf dem Specific-Label beheimatet. Die Platte enthält 6 Songs, wobei auf der B-Seite die Teile 1-3 von (f)rance fort(e) zu hören sind. Für ruhige Stunden in der kalten Jahreszeit.

    Imagine a mix of HAWKWIND, SONIC YOUTH, CAN & THROBBING GRISTLE / featuring members from THE AUSTRASIAN GOAT

    14:13 (ArtNr -)

    Details ansehen von "14:13 LP S/T "
  • 2:13 pm / Motherfucking / La 6e faute LP ''213v29''

    2:13 pm - Motherfucking - La 6e faute LP 213v29 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Diese Platte ist das Resultat des Zusammentreffens verschiedener französischer Musiker in einem Proberaum. Sonst spielen sie bei The Austrasian Goat, Death to Pigs oder 2:13 pm. Herausgekommen ist ein sphärisches Ambient-Werk mit Fragmenten verschiedener Metal-Bands wie Anthrax, Metallica oder Megadeath.

    This LP is the result of a programmed meeting with Julien Dupont (MOTHERFUCKING), Julien Louvet (2 :13 PM, THE AUSTRASIAN GOAT, DEATH TO PIGS), Eric Duriez (2 :13 PM, PROZACK MAURICE), Gael Moissonnier(MOTHERFUCKING, LA 6e FAUTE) and Samuel Moncharmont (LA 6e FAUTE). This has been recorded on july the 9th, year 2011 in a reahearsal room localized in Ay-sur-Moselle. It probably contains subliminal fragments of ANTHRAX, SLAYER, MEGADETH or METALLICA, who played not so far. Improvisation is an attempt to communicate sensitively. Beyond the verb, we're designing an other spaces, marking out new territories, defining our own rites. Twisting and turning into the addition of our individualities. This is, paradoxically, in the momentary abandon of ourselves that emerge pleasure. This record is a way to document these collusions. Seven fragments from a harnessing which make sense for those who lived it, and for those the purpose is the process. (ArtNr -)

    Details ansehen von "2:13 pm / Motherfucking / La 6e faute LP ''213v29''"
  • 2:13pm LP Matkormano

    2:13pm_LP_Matkormano 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Da haben sie wieder zugeschlagen, diese Franzosen. Diesmal mit zwei Songs, die den Soundtrack zum Film Matkormano bilden. Ambient par Excellence!

    Original soundtrack to the movie Matkormano produced by 529 Dragons and directed by Julien Louvet & Fabien Rennet.

    2:13pm (ArtNr -)

    Details ansehen von "2:13pm LP Matkormano"
  • Abstracter LP ''Tomb of feathers''

    Abstracter LP Tomb of feathers 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Abstracter kommen aus Oakland und haben 2012 ihr Debut "Tomb of feathers" vorgelegt. geboten wird atmosphärischer Black Metal mit mit leichten psychedelischen Anleihen.

    Abstracter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Abstracter LP ''Tomb of feathers''"
  • Abstracter LP ''Wounded Empire''

    Abstracter LP Wounded Empire 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Großartiges Nachfolgewerk der Kalifornier. Nach "Tomb of feathers" folgt nun "Wounded Empire". Düsterer Doom/Sludge/Black Metal der besten Sorte.

    Abstracter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Abstracter LP ''Wounded Empire''"
  • Aesthesys DoLP Achromata

    Aesthesys_DoLP_Achromata 16,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ziemlich still war es um die Band Aesthesys aus Moskau geworden, die mit ihrem Werk Ascendere auf jeder erdenklichen Ebene im Jahre 2013 für Begeisterung sorgte. Doch einige Besetzungswechsel der Mitglieder sorgten dafür, dass Aesthesys 5 Jahre aus der Versenkung wieder auftauchen. Ein Sprichwort lautet: „Es vergehen viele Jahre, ehe man einen Schatz findet.“ - dieser „Schatz“ trägt den Titel „Achromata“ und ist das neue Album der Russen, welches diese Tage erschien. Achromata ist nicht einfach „nur“ ein weiteres Album, es ist viel, viel mehr geworden.

    Aesthesys begann als Soloprojekt von Nik Koniwzski im Jahre 2007. Mit Vorliebe vom Post-Rock ist man später als Sextett angewachsen. Die Veröffentlichung von Ascendere war der Zenit der Band, die Mischung aus Post-Rock und Neoklassik war auf einem überragenden Niveau angesiedelt. Nun, 5 Jahre sind eine lange Zeit, genug, um sich neu zu sortieren und Ideen für ein Nachfolgealbum zu sammeln. Aesthesys hat diese Zeit gut genutzt, denn Achromata ist die logische Weiterentwicklung der Band aus Russland.

    Aesthesys (ArtNr -)

    Details ansehen von "Aesthesys DoLP Achromata"
  • Amber / Locktender EP Split

    Amber - Locktender EP Split 4,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Amber kommen aus Marburg und spielen einen epischen, schweren Post-Metal im Stile von Cult Of Luna oder Isis, Locktender aus Ohio schlagen eine ähnliche Richtung ein, erinnern aber mehr an eine fiesere Variante der japanischen Envy. Jeweils 1 exklusiver Track pro Band, der Downloadcode kommt mit einem Bonustrack von Amber

    Amber / Locktender (ArtNr -)

    Details ansehen von "Amber / Locktender EP Split"
  • Ancst / King Apathy LP Split

    Ancst-King_Apathy_LP_Split 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Split-LP mit dem Berliner Black/Crust-Kollektiv ANCST und KING APATHY (bisher bekannt unter THRÄNENKIND).

    Mit diesen neuen Songs, preschen ANCST in weit melodischere Gefielde vor, lassen aber immer noch genügend Raum für die Agression vorheriger Outputs. Die zwei neuen Songs auf ihrer Hälfte der Split liefern sie wieder einen Bastard aus Black Metal und Hardcore ab, der keine Gefangenen macht.

    KING APATHY steuern ebenfalls 2 neue Songs mit bedrückender Atmosphäre statt Hochgeschwindigkeitsgeballer oder Brutalität bei. KING APATHY wechseln mühelos zwischen melodischem Metal, Post Black Metal, Crust, Post Rock und punkigem Hardcore, ohne einen Stil wirklich zu bevorzugen. Der Fokus liegt - immer noch - auf dem Erschaffen von melancholischen Klängen als auch bleibenden Impressionen.

    Ancst / King Apathy (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ancst / King Apathy LP Split"
  • Antenna LP S/T

    Antenna LP 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    ANTENNA (oft auch kyrillisch AHTEHHA geschrieben) gründen sich Anfang 2014 aus erfahrenen Protagonisten der Dortmunder Punk-, Emo- und Hardcoreszene. Der Stil der neuen Band war von vorneherein progressiver ausgerichtet, so dass trotz der ungestüm vorwärtstreibenden Energie zahlreiche Breaks, Rhythmusexperimente und Wendungen die Songs bestimmen. Sänger JONAS' unverkennbares Organ sorgt weiterhin für den anklagenden und aufrührerischen Gestus der Musik. Mit Songs wie »Vierwändeschnellstraße«, »Unbezahlte Überstunden« oder »Mehr Kontakt, Mehr Scheiße« erregt die Band sofort Aufmerksamkeit. LP mit wunderschönem Artwork und Downloadcode.

    Antenna (ArtNr -)

    Details ansehen von "Antenna LP S/T "

Feeds für "Postrock"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Postrock" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Resist to Exist 2013, Werbung: La Casa Fantom "Cut" EP