SM-Musik

Postrock

178 Produkte auf 18 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Start a fire LP \'\'Mein Name ist Bedauern\'\'

    Start a fire LP Mein Name ist Bedauern 7,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Start a fire aus Stuttgart holen nach drei EPs zum großen Wurf aus und machen mit „Mein Name ist Bedauern“ alles richtig. Ein packendes Hardcore-Album mit unglaublichen Texten und dem Mut ganz Großes anzugehen: ein Konzeptalbum.

    „Mein Name ist Bedauern“ erzählt die Geschichte einer realen Freundschaft, die teilweise mit fiktiven Elementen erweitert wurde. Es beginnt in der Kindheit der beiden Protagonisten, dem gemeinsamen Aufwachsen, spinnt sich von der Jugend ins Erwachsenenalter bis hin zum Tod. Zentrale Themen sind Rebellion, moderne Kommunikation, Demonstration, Exzess, Verlust und Tod.

    11 Lieder und 2 Interludes, die neben den Songtexten und eigenen Gedichten durch Literaturzitate von Goethe, Mühsam, Leonhard und anderen unterlegt werden. Klingt schwierig und ist es vielleicht auch: aber dahinter steckt der Mut, ein unglaublich eigenwilliges und gutes Album zu machen und den Brückenschlag von Literatur zu Hardcore zu packen. Deutschsprachige Musik jenseits von „Schlachtrufen“ und Allgemeinphrasen. Songs, die aufeinander aufbauen und trotzdem auch eigenständig funktionieren.

    Musikalisch gibt es melodischen und packenden Hardcore mit Einflüssen von Punkrock bis Screamo. Verzweifelte, tiefgehende Momente treffen auf tanzbare melodisch-eingängige Abgehparts, düster-bedrückende Atmosphäre auf in-die-Luft-gereckte Fäuste.

    Vergleiche sind hier einfach nicht angebracht, wer mag, darf Bands wie Escapado, Kurhaus oder At the Drive-In heranziehen, wird dabei diesem Album aber nie gerecht werden.

    „Mein Name ist Bedauern“ ist keine Platte zum einmaligen oberflächlichen Hören. Wer sich darauf einlässt, entdeckt eine der tiefgehendsten und besten deutschen Hardcore-Scheiben der letzten Jahre.

    Kommt mit Falt-Textinlay, Downloadcode und Coversticker.

    Start a fire (ArtNr -)

    Details ansehen von "Start a fire LP \'\'Mein Name ist Bedauern\'\'"
  • Static Means EP ''Don't Cope''

    Static Means EP Can't cope 5,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Static Means machen nun schon seit einiger Zeit die Bühnen unsicher. Mit ihrem kalten Post-Punk trffen die Leipziger derzeit voll ins Schwarze. Deshalb war es nur logisch, dass sie im Frühjahr 2016 ihre erste Single veröffentlichten. Diese enthält 4 Songs, die mal melancholisch aber auch mal wütend sind, nicht zu langsam und mit gezieltem Keyboard-Einsatz. Der klare Gesang von Sängerin Jana gibt eine angenehme Pop-Note.

    Static Means (ArtNr -)

    Details ansehen von "Static Means EP ''Don't Cope''"
  • Static Means LP No Lights

    Static_Means_LP_No_Lights 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Was soll ich dazu schreiben? Der ganz große Wurf? Platte des Jahres? Auf jeden Fall hauen die Leipziger hier ein Riesending raus! Neun wavige Punksongs, die mal tanzbar sind und mal melancholich. Aber immer kraftvoll und einfach schön. Kaufen, tanzen, träumen...

    Static Means (ArtNr -)

    Details ansehen von "Static Means LP No Lights"
  • Street Eaters LP The Envoy

    Street_Eater_LP_The_Envoy 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Unglaubliches Duo mit einer unglaublichen Energie. Wave und Punk aus der Sonne Kaliforniens, düster und traurig und doch voller Energie.

    STREET EATERS are a truewave/punk band from Berkeley+Oakland, CA that has drawn a range of sonic comparisons to bands from Wipers to Masshysteri, Autoclave to Drive Like Jehu, Huggy Bear to KARP, Sonic Youth’s Bad Moon Rising to Warsaw. After years of relentless international touring on the heels of their well-received album "Blood::Muscles::Bones" (released on Nervous Intent in the U.S./Contraszt! in Europe), Megan March and John No returned home to troubled times in their immediate bay area underground punk community/family and the world at large. True to form, the band sought to come to terms with this changed landscape by diving deeply into their own recording studio to create a new record with an expansive new vision. This record, "The Envoy", is a concept album based on famed dystopian, gender revolutionary, anti-authoritarian author Ursula K. Le Guin\'s influential books "The Dispossessed" and "Left Hand of Darkness".

    Songs are at the heart of the album and keep its momentum and energy high, atop a shifting musical landscape underpinned by tension, fierce resolve, isolation, and the vastness of mental and physical space. Directly inspired by Le Guin’s radical speculative fiction and analytical lens on the world around us and beyond it, Street Eaters tackle transformative and transgressive lyrical themes of oppression, resistance, and change explored in the books. The songs are interspersed with instrumental interludes layering field recordings, planetary oscillations, comets, glaciers cracking, sea lions using tonal underwater sonar, a modded karaoke box, and more. However, the band’s core maximized-minimalist aesthetic - saturated and overdriven bass, propulsive yet bombastic drumming, and intense dual vocals - remain front and center.

    Street Eaters (ArtNr -)

    Details ansehen von "Street Eaters LP The Envoy"
  • Sugartown Cabaret 10\'\' \'\'This is a split\'\'

    Sugartown Cabaret 10 inch This is a split 5,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    „This Is A Split“ ist das neuste Release der Franzosen Sugartown Cabaret (Mitglieder u.a. bei Karysun, Amanda Woodward und Aussitot Mort). Nach der 2011 veröffentlichten, absolut empfehlenswerten LP „Beyond Foams“, welche mit guten Kritiken in diversen Magazinen / Plattformen bewertet wurde, kommen die 4 Nordfranzosen nun mit einer 10“ daher. Auf der A-Seite dieser einseitig bespielten Platte befinden sich zwei absolut eingängige Songs. Die B-Seite hat einen kunstvollen Siebdruck. Die beiden Song werden von den extrem dynamischen Gitarren immer wieder vorangetrieben und klingen sehr, als würden At The Drive In und Aussitot Mort zusammen musizieren. Die einzigartige Stimme von Sänger Médéric ist ein weiteres Erkennungsmerkmal dieser Ausnahmeband.

    French postrock band in the french way. This one sided 10" contains 2 songs between At the drive in and Aussit Mort. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Sugartown Cabaret 10\'\' \'\'This is a split\'\'"
  • Tempano / Eros+Massacre LP Split

    Tempano / Eros+Massacre LP Split 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Zwei mal Spanien, zwei mal Postrock/Screamo. Ein mal Klassisch und ein mal punkiger und brachialer.

    Tempano

    Eros+Massacre (ArtNr -)

    Details ansehen von "Tempano / Eros+Massacre LP Split"
  • Tempest LP S/T

    Tempest_LP 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ifb-Records schreiben: "Holy shit. Vancouver's Tempest have seriously outdone themselves here. This is the most blackened, tornado swirling aural violence I've heard. Rooted in sounds like early Orchid and much of the swirling heaviness that React With Protest Records releases, Tempest just makes it overwhelmingly heavy with buried vocals that sound like hideous phantoms clawing out of caves. There are hints of dark beauty buried deep in the tightly controlled chaos here that keep the record from strangling you completely. Seriously just a total enveloping sound on the level of Old Soul that just keeps sending tingles down your spine. "

    Tempest (ArtNr -)

    Details ansehen von "Tempest LP S/T "
  • The Canyon Observer LP FVCK

    The_Canyon_Observer_LP_FVCK 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    The Canyon Observer takes the epic song structures and dynamic shifts of post-metal but filter it through an ugly lens. There are extended melodic passages here reminiscent of ISIS’ more serene moments but here the smooth edges have been worn down to give a darker, gnarlier texture. The Canyon Observer create a really captivating world of noise on “FVCK” by taking familiar influences and moulding them into compelling new forms.

    The Canyon Observer (ArtNr -)

    Details ansehen von "The Canyon Observer LP FVCK"
  • The falcon five LP ''We are the falcon five and you don't''

    The Falcon Five LP We are falcon five 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Sehr liedhafter Post-HC mit viiiel Melodie und einem leichten Indie-Touch. Macht auf jeden Fall Spass, besonders auf 45 rpm.

    Melodic Postrock from Germoney, sounds good on 45 rpm.

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "The falcon five LP ''We are the falcon five and you don't''"
  • The party of helicopter LP "Space ... and how sweet it was"

    The party of helicopters LP Space ... and how sweet it was 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Hier kommt nichts Süßes sondern eher derbe Kost. Geschickt mischen die Jungs aus Kent/Ohio eingängigen Postrock mit rockigen, teils stonerlastigen Elementen, so dass hier eine einzigartige Symbiose entsteht. Auch wenn die Band seit ein paar Jahren Geschichte ist, diese Platte ist ein Meisterwerk.

    Great Postrock from the U.S. (ArtNr -)

    Details ansehen von "The party of helicopter LP "Space ... and how sweet it was""

Feeds für "Postrock"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Postrock" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: WWK, Werbung: Gieszerstrasse 16 Leipzig