SM-Musik

Postrock > LP > Metal

64 Produkte auf 7 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Abstracter LP ''Tomb of feathers''

    Abstracter LP Tomb of feathers 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Abstracter kommen aus Oakland und haben 2012 ihr Debut "Tomb of feathers" vorgelegt. geboten wird atmosphärischer Black Metal mit mit leichten psychedelischen Anleihen.

    Abstracter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Abstracter LP ''Tomb of feathers''"
  • Abstracter LP ''Wounded Empire''

    Abstracter LP Wounded Empire 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Großartiges Nachfolgewerk der Kalifornier. Nach "Tomb of feathers" folgt nun "Wounded Empire". Düsterer Doom/Sludge/Black Metal der besten Sorte.

    Abstracter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Abstracter LP ''Wounded Empire''"
  • Ancst / King Apathy LP Split

    Ancst-King_Apathy_LP_Split 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Split-LP mit dem Berliner Black/Crust-Kollektiv ANCST und KING APATHY (bisher bekannt unter THRÄNENKIND).

    Mit diesen neuen Songs, preschen ANCST in weit melodischere Gefielde vor, lassen aber immer noch genügend Raum für die Agression vorheriger Outputs. Die zwei neuen Songs auf ihrer Hälfte der Split liefern sie wieder einen Bastard aus Black Metal und Hardcore ab, der keine Gefangenen macht.

    KING APATHY steuern ebenfalls 2 neue Songs mit bedrückender Atmosphäre statt Hochgeschwindigkeitsgeballer oder Brutalität bei. KING APATHY wechseln mühelos zwischen melodischem Metal, Post Black Metal, Crust, Post Rock und punkigem Hardcore, ohne einen Stil wirklich zu bevorzugen. Der Fokus liegt - immer noch - auf dem Erschaffen von melancholischen Klängen als auch bleibenden Impressionen.

    Ancst / King Apathy (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ancst / King Apathy LP Split"
  • Ashbringer LP Vacant

    Ashbringer_LP_Vacant 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Eiskaltes One Man Black Metal Projekt des erst 18 jährigen Nick Stanger aus Minnesota, der mit seinem majestätisch anmutenden Klängen in die Fußstapfen der Wolves In The Throne Room tritt!

    Naturalistic black metal that demonstrates an impressive degree of compositional confidence and control of dynamics, concept, and flow, resulting in a rich and immersive album with a lot of depth. A remarkable accomplishment by anyone

    Ashbringer (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ashbringer LP Vacant"
  • B.SON DoLP ''Carrier''

    Black shape of nexus DoLP Carrier 20,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Sie sind wahrscheinlich, musikalisch gesehen, Deutschlands schwerste Band, kommen aus Mannheim, und veröffentlichen mit "Carrier" ihr viertes Album. Die Rede ist von BLACK SHAPE OF NEXUS, dieses heavy, kräftezährende Monster aus Doom Metal, Sludge und Drone; aus tiefster tonaler Depression, Wut und purer Düsternis. Tief, laut, hart, daran hat sich auch am neuen Album von B.SON nichts geändert.

    "Carrier" zeugt wieder von dieser totalen Leidenschaft für das Abgründige, für hörbare schmerzhafte Leiden, Qualen in musikalische Form gegossen und verewigt. BLACK SHAPE OF NEXUS machen extreme Härte im Kraftprotz-Sound und bündeln auf dem neuen Album alles, was ihren ureigenen Sound ausmacht, diesen selbsterwählten, enggesteckten stilistischen Rahmen. Da wird jedes wuchtige, repetitive Riff bis zum letzten einzelnen Ton zelebriert, die Feedback-Orgien sind schneidend, der grummelnde intensive Gesang ein einziges Donnergrollen, diese eigentümliche Dynamik.

    Black shape of nexus (ArtNr -)

    Details ansehen von "B.SON DoLP ''Carrier''"
  • Blank / Sangharsha LP ''Intermundia'' (Split)

    Blank-Sangharsha LP Intermundia Split 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Feine Split hier, Sangharsha vermischen diverse Stile, interessante Mixtur aus lo-fi Post-Metal, Crust, Powerviolence und nicht allzu komplexem Mathcore. Blanks Musik pendelt zwischen schnellen D-Beats, langsamen Passagen, epischem Crust, gelegentlichen "Sing-a-Longs" und gesprochenen Wort-Samples. Wie so oft in diesem Genre kommt es hier vor allem auf die Message an.

    Blank / Sangharsha (ArtNr -)

    Details ansehen von "Blank / Sangharsha LP ''Intermundia'' (Split)"
  • Blckwvs LP 0150

    Blckwvs LP 0150 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Die schwarzen Wellen schlagen zurück! Geprägt vom Neurosis-Sound der 90er und deren Zöglingen Isis, Switchbalde und Cult Of Luna, steht die instrumentale, düstere & nihilistische Marschrichtung fest. "0150" pendelt zwischen Schwermut, Aggression und Verzweiflung, es entsteht ein (fast) instrumentales (2 Tracks mit Vocals), morbides Sludge-Gewitter, hypnotisch, eiskalt, hasserfüllt und tonnenschwer. Finsterer Black Crust, der selbst einigen norwegischen Pandas das Fürchten lehren könnte! LP kommt mit 300 Gramm Foldout- Cover plus UV-Lack Veredelung!

    Third album and again a (mostly) instrumental sludge/crust monster.

    Blckwvs (ArtNr -)

    Details ansehen von "Blckwvs LP 0150"
  • Boden LP

    Details ansehen von "Boden LP "
  • Boneflower LP ''I'll be the bones, you will be the soul''

    Boneflower LP I will be the bones you will be the soul 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Boneflower kommen aus Madrid und haben sich einer angenehmen Art von Post-Metal verschrieben. Mal episch verspielt, mal mit kräftigen Schreieinlagen ist diese einseitig bespielte 12" ein Muss für Liebhaber dieses Genres!

    Boneflower (ArtNr -)

    Details ansehen von "Boneflower LP ''I'll be the bones, you will be the soul''"
  • Caffeine LP Serac

    Caffeine_LP_Serac 13,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Séracs sind glaziale Formationen, die an Türme erinnern. CAFFEINE hingegen schrauben ihre fetten Riffs turmhoch und klingen dabei weniger eisig als fieberhaft heiß, wie es sich für einen Newcomer gehört, der auf sumpfigem Terrain musiziert. Mit ihrem Einstand legen die Hannoveraner ein kurzes wie kurzweiliges Stück Sludge Metal vor, dessen Vorzug in seiner konservativen Anlage besteht.

    CAFFEINE heben sich nämlich keinen Bruch, indem sie auf Gedeih und Verderb Neuerungen erzwingen möchten. Stattdessen konzentrieren sie sich auf das, was die frühen High On Fire und Mastodon in Perfektion vorgemacht haben: halb melodisches Geschrei zu verschlungenen, aber stets transparenten Grooves ohne merkliche Dynamiksprünge. Das funktioniert eine halbe Stunde lang gut, selbst wenn man die klassischen Alben des Subgenres hinlänglich kennt, denn das Trio spielt keinen Ton zu viel.

    Darüber hinaus vollbringen selbst die Originale keine auf so simple Art zündenden Geschosse wie das einführende Titelstück oder das mit Hardcore-Kanten versehene \'The Coin\', mit dem CAFFEINE in weniger als drei Minuten alles sagen, was zu sagen ist. Das gelingt ihnen mehrmals - später auch mit \'Seized Asylum\' und dem besonders quirligen Mittelpunkt \'Janitor At Ivory Tower\'. Ihr großes Plus ist eben Zwanglosigkeit, die sich voraussichtlich nicht konservieren lässt, wenn es bald wieder heißt, ein Album in Angriff zu nehmen. Bis dahin macht "Serac" uneingeschränkt Spaß, selbst in den finster doomigen Momenten von \'Padded Cell\' oder \'On The Verge\' wo dann (wer sonst?) leise Neurosis mitschwingen.

    CAFFEINE setzen sich aus ehemaligen Mitgliedern der Kapellen Perth Express, Glasses, Problem Is You und The Pyre zusammen, dürften aber unter ihrem neuen Namen einen bleibenden Eindruck hinterlassen, wenn sie sich nach diesem lässigen Paukenschlag differenzieren. Bei diesem Sound zu bleiben wäre allerdings fatal.

    FAZIT: Ein zweckdienliches Sludge-Album ohne Ausflüge in artfremde Gefilde.

    Caffeine (ArtNr -)

    Details ansehen von "Caffeine LP Serac"

Feeds für "Postrock > LP > Metal"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Postrock > LP > Metal" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Resist to Exist 2013, Werbung: Gieszerstrasse 16 Leipzig