SM-Musik

Punk

430 Produkte auf 43 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • No Drum No Moog LP ''Documents Synthetiques''

    No Drum No Moog LP Documens Synthetiques 11,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    No Drum No Moog kommen aus Metz in Frankreich und erfreuen uns mit - na klar - wunderschönen Moog-Synthesizern. Wer diesen einmaligen Klang dieser Instrumente mag sollte hier unbedingt zugreifen. Pop meets Punk!

    Formed in June of 2008 in Metz [France] by two ex-members of Aghostino, NDNM is a vintage synthrock band.

    No Drum No Moog (ArtNr -)

    Details ansehen von "No Drum No Moog LP ''Documents Synthetiques''"
  • No Honey in Paradise EP S/T

    No_Honey_in_Paradise_EP 6,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Holla die Waldfee! Jöey Clash und AniA trafen sich im Garten Eden und stellten fest: No Noney in Paradise! Und weil dem so ist spielen sie düsteren und dreckigen Rock\'n\'Roll. Eine Prise Punk, eine Prise Wave und ein Gesang der oft an die allzualten Misfits erinnert. Ein äußerst gelungenes Debüt der vier LeipzigerInnen, das Lust auf Mehr macht. Kauft euch die Platte! Ladet die Band in Eure AZ\'s und JUZ\'is ein - es wird ein unvergesslicher Abend (und das Bandbier wird auch alle)!

    No Honey in Paradise

    Video (ArtNr -)

    Details ansehen von "No Honey in Paradise EP S/T"
  • No suprising News EP ''Kein Ende in Sicht''

    No suprising News EP 4,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ist das Punk? Ist das Emo? Ist das Screamo? Auf jeden Fall ist es akustisch und das macht die Sache interessant. Vier Songs, mit Gitarre begleitet und Wut in der Stimme. Kein Ende in Sicht...

    No suprising News (ArtNr -)

    Details ansehen von "No suprising News EP ''Kein Ende in Sicht''"
  • No Waves LP Immaculate Protection

    No_Waves_LP_Immaculate_Protection 11,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Wunderbar unaufgeregte Scheibe der Dresdener Band aus dem Dunstkreis von KAIRO, PISSE, DIKLOUD und anderen, die ich vernunft- und geschmacksbegabten Menschen nur wärmstens ans Herz legen kann. Post-New-Wave mit einigen Wiedererkennungswerten aus den frühen Achtzigern, aber eben auch Abgrenzungsmerkmalen, die klar machen, dass das nicht von damals gewesen sein kann.

    Dafür ist die Platte einfach zu gut und auf den Punkt gebracht. Leichte, flirrende Gitarren, Synthesizerauslegeware, die auch den einen oder anderen Akzent setzt, größtenteils leicht verzerrter Gesang oder unterkühlter, wenn wie bei „Oyster“ eine minimal verhallte Frauenstimme zum Einsatz kommt.

    Nur für den Fall, dass hier jemand mogeln wollte und die Scheibe bei seiner Achtziger-Wave-Nacht als DJ unterschmuggeln wollte. Relaxter Sound, mit absoluter Punktzahl, was den Stil und die Lässigkeit angeht.

    Hat eine extrem hohe (heimliche) Hitdichte und den perfekten Moment am Ende von „Awesome“.

    Viel Arbeit, die im absoluten Einklang mit dieser hervorragenden Platte steht. Kann nicht weiterschreiben ... muss tanzen! (Ox #132)

    No Waves (ArtNr -)

    Details ansehen von "No Waves LP Immaculate Protection"
  • NOFU LP Interruzione

    Nofu_LP_Interruzione 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    NOFU kommen aus Rom und haben sich dem guten alten Hardcore verschrieben. Das machen sie schon seit ein paar Jahren - 2012 haben sie ihr erstes Tape veröffentlicht. Seit dem sind eine Split 7" und eine LP dazu gekommen. Interruzione ist das neueste Werk und enthält 10 HC-Granaten mit dem typisch südeuropäischen Einschlag.

    NOFU (ArtNr -)

    Details ansehen von "NOFU LP Interruzione"
  • Notgemeinschaft Peter Pan LP S/T

    Notgemeinschaft_Peter_Pan_LP 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Aller guten Dinge sind drei, so sagt Mensch. Drei Jahre hat es nun gedauert bis die Band die dritte LP raus bringt, welche die erste als Trio ist. Der seitdem noch mehr durchstartende Dreier haut jetzt also quasi seine erste Veröffentlichung raus, die konsequenterweise selbst betitelt ist.

    Doch auch ohne diesen Hintergrund wäre es unglaublich schwierig gewesen, dieses Album in einen angemessenen Titel zu zwängen. Politisch waren Notgemeinschaft Peter Pan schon immer weit vorn, dieses Mal richten sie sich sogar explizit an die so genannte Mittelschicht, wie in einem längeren Vorwort in der LP geschrieben steht. Statt einfach nur zu meckern und dagegen zu sein, wagen es die drei, Lösungsansätze zu formulieren und reflektieren dabei die eigenen Positionen und Privilegien immer wieder kritisch. Deshalb startet das Vinyl auch mit einem "Protestsong", der einfach mal kurz zeigt, wofür diese Band steht.

    Aber gemeckert wird natürlich auch, z. B. gegen dummdeutsche Stammtischhitler, asozial angehäuften Reichtum, Machogehabe & Helikopter. Wobei letzteres sich nicht auf die nervtötenden Teile beim überstandenen G20-Gipfel in ihrer Stadt bezieht, sondern auf anstrengende, überfürsorgliche Eltern, die zwanghaft um ihre Kinder kreisen, sie behüten und überwachen. Mit "Kleben und kleben lassen" greifen NPP das streetart-design der Platte auf. Gleichzeitig ist der Song eine Hommage an den großartigen Künstler Walter Josef Fischer, besser bekannt als oZ.

    Musikalisch gesehen gab es einen großen Sprung: von Wechsel-, sprech- und Gastgesang*, über Klavierspiel und Chor* ist alles dabei. Wer es abwechslungsreich mag kann sich also freuen. Stemmens und Marios Stimme ergänzen sich besonders im Wechsel richtig gut und es wird gemunkelt, selbst Bassist Ori musste erstmals ans Mikro. Wer die drei noch zu viert in Erinnerung hat wird anfangs vielleicht überrascht sein, aber egal in welcher Besetzung bleibt es unverkennbar die Notgemeinschaft Peter Pan.

    Mit im \'Aktivist_innen-Chor\' und u. a. als GastsängerInnen dabei: liebe Menschen vom Ermittlungsausschuss Hamburg, von Meister Splinter, Kotzen, Loser Youth und Schwach.

    Notgemeinschaft Peter Pan (ArtNr -)

    Details ansehen von "Notgemeinschaft Peter Pan LP S/T"
  • Nulla Osta LP ''Bastard Music For Bastard People''

    Nulla Osta LP Bastard music for bastard people 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nulla Osta aus Kroatien haben einen tollen Bastard aus HC, Punk und Crust hervor gebracht. Dabei wird gekonnt auf die Gitarre verzichtet und mit zwei Bässen ein herrlich trockener Sound gezaubert. Das ist Vinyl ist klar, die textliche Ausrichtung auch: Das System ist schuld! Warum sich die Band aber das Leipziger Völkerschlachtdenkmal als Hintergrund für ihr Bandfoto ausgesucht hat, weiss der Geier.

    Nulla Ost comes from Croatia and created a great bastard of hc, punk and crust. With two basses and without a guitar they make a nice dry sound. Clear Vinyl and clear statements!

    Nulla Osta (ArtNr -)

    Details ansehen von "Nulla Osta LP ''Bastard Music For Bastard People''"
  • Officer Down LP \'\'Dead Lands\'\'

    Officer Down LP Dead Lands 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Officer Down ist eine Band aus Evesham/UK, die sich dem melodischem HC/Punk verschrieben hat. Das klingt ausgefeilt, schließlich ist es ja nicht ihrer erste Platte. Nicht ganz so hart wie Common Enemy aber es lässt sich auf jeden Fall gut Rollbrett fahren.

    Officer Down

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Officer Down LP \'\'Dead Lands\'\'"
  • Oi Polloi / Mantilla EP

    Mantilla-Oi_Polloi_EP_Dopamine 5,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Neue Scheibe der Schotten! Dieses mal mit ihren landsleuten aus Glasgow, Mantilla.

    Zu Oi Polloi muss eigentlich nichts mehr gesagt werden! Oi Polloi ist eine britische Anarcho-Punk-Band aus Edinburgh, die 1981 gegründet wurde. Sie gilt als eine der wichtigsten Bands dieser Richtung.

    Anfang ihrer Laufbahn spielten sie hymnenhaften Oi!-Punk, entwickelten sich jedoch später in eine Anarcho-Hardcore-Punk-Richtung. Es tauchen immer wieder auch reine Streetpunk-Stücke und sogar Folk-Punk-Einflüsse in ihrem Repertoire auf.

    Mantilla gründeten sich 2016, veröffentlichten Anfang 2016 ein Demo und gingen danach in Brasilien auf Tour. Die Band besteht aus Mitgliedern von THISCLOSE und spielt schnellen Hardcore/Punk...

    Mantilla

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Oi Polloi / Mantilla EP"
  • Oi Polloi / Toxic Ephex LP Split Mad as fuck

    Oi_Polloi-Toxic_Ephex_LP_Mad_as_fuck 11,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Offizielle wiederveröffentlichung dieser Klassiker LP des schottischen Anarchopunks. OI POLLOI und die ebenso schottischen TOXIK EPHEX teilen sich eine LP, die im Original 1987 auf dem von T.E. betriebenen Label Green Vomit Rec. erschienen ist. OI POLLOI wie immer mit ruppigem Anarcho Oi!\'n\'Crust, während TOXIK EPHEX ihren Anarchopunk mit teils Dudelsack, teils mit Geige folkig würzen. Ansonsten haben natürlich CRASS auch ihre Spuren im Sound der Schotten hinterlassen.

    Oi Polloi / Toxic Ephex (ArtNr -)

    Details ansehen von "Oi Polloi / Toxic Ephex LP Split Mad as fuck"

Feeds für "Punk"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Punk" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: eye48.com - Webdesign with Attitude!, Werbung: Bambix / Jonnie Rook 10''