SM-Musik

Sludge Doom

77 Produkte auf 8 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Moro Moro Land LP ''Through''

    Moro Moro Land LP Through 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach der Split mit Drom folgt nun das nächste Werk der Band aus Nischni Nowgorod. Epischer Metl, mal Black und mal Post.

    MORO MORO LAND is the absolutely terrifying "tenebris". A furious number with black metal-esque bile and a palpable sense of anger. The truth is that they deliver an ultraviolent music in the wake of great bands like CELESTE, SHORA or DEATHSPELL OMEGA. Even if the point isn't to produce the most inovative shit, MORO MORO LAND manages to blow everything on its way. No silence, no compromise.

    Moro Moro Land (ArtNr -)

    Details ansehen von "Moro Moro Land LP ''Through''"
  • Nelly Olsen LP S/T

    Nelly Olsen LP 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    In der Leipziger Bandwelt wurde eine neue Doom/Postrock-Band geboren und als Nachgeburt kam diese schöne Schallplatte ans Licht. 4 (vier!) Songs voller Düsternis und Melancholie aber auch voller Wut und Power sind darauf vertreten. Die Musiker spielten/spielen ansonsten noch bei Down on knees I'm weak, Crottendorf und Agnes Kraus und das ist nicht nur Leipzigern ein Begriff. Lasst Euch in die Sphären entführen!

    Das schreibt das OX:

    Nelly Olsen. Moment mal, das war doch ... ja genau, dieses verzogene Nerv-Gör mit den Schillerlocken aus der Serie „Little House on the Prairie“ – werden die sagen, die alt genug sind, sich zu erinnern wissen. Der Name ist aber zum Glück nicht Programm, denn das selbstbetitelte Debüt der drei Leipziger ist alles andere als nervig. Die Verbindung zu „Little House on the Prairie“ ist aber insofern einleuchtend, als dass hier geradezu der Wüstensand aus den Boxen rieselt, das Trio ist mit seiner Mischung aus Stoner-Rock und Power-Doom (wobei die Selbstkategorisierung als Schmusedoom auch arg charmant ist) dann aber doch eher im „Sky Valley“ von KYUSS beheimatet. Der Opener „Disharmonious sun“ schleicht sich hinterhältig heran, das nach vorne treibende „Nightwolf schizophrene“ hat einen gewissen MASTODON-Vibe, der dem Song gut bekommt. „Self-deception“ geht dann etwas ruhiger und vertrackter zu Werke. Richtig schön dreckig wird es zum Abschluss mit „Devil’s new boots“. Positiv fällt außerdem auf, dass die Leipziger nicht allzu sehr an der Produktion herumgeschraubt haben und der Sound in bestem Sinne nackt und roh klingt. Bei allem Hang zum Ausufernden ist wirklich keine Note zu viel auf dieser Platte. Im Gegenteil, nach gerade mal vier Songs und etwa 36 Minuten lechzt man am Ende eher nach mehr. (8 von 10 Punkten, Christiane Mathes)

    New and first record of this new band from Leipzig. The members aren’t new, they play/played in several bands before like Down on knees I’m weak or Agnes Kraus. You can listen to their powerdoom here:

    Nelly Olsen (ArtNr -)

    Details ansehen von "Nelly Olsen LP S/T"
  • Next victim CD "The cold gust of wind"

    Next Victim CD The cold gust of wind 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ein zarter Frauengesang leitet diese CD ein, doch dies wäre nicht SM Musik, wenn sich die CD nicht zu einer krachig wütenden Melange aus Songs entwickeln würde, die teils doomigen, teils wave-lastigen Einschlag haben. Die Polen verstehen es excellent, ihre Trauer und Wut in erstklassige Songs zu kanalisieren. Eine Neuentdeckung, die sich lohnt.

    From Poland comes this dark and heavy band.

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Next victim CD "The cold gust of wind""
  • Ornaments DoLP Drama

    Ornaments_DoLP_Drama 16,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach dem 2015er Album Zeus haben sich die Italiener nun Prometheus vorgenommen. Acht schwere und instrumentale Songs, verteilt auf zwei LP\'s. Hier wird Konzeptarbeit geleistet.

    The post-rock/instrumental band Ornaments (Italy) releases their album “Drama” on vinyl, thanks to the cooperation between Epidemic Records, Sangue Records and Shove Records.

    The album came out in digital and CD format in 2016, but the three labels are now making it available in an elegant double 12” packaging. 180 g vinyl; 300 copies made; 200 black and 100 yellow (limited edition).

    “Drama” is a concept album inspired by Aeschylus’ tragedy “Prometheus Bound” and it has already taken the band out for live activities.

    Ornaments (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ornaments DoLP Drama"
  • Ortega DoLP Sacred States

    Ortega_DoLP_Sacred_States 20,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    “Sacred States” ist die fünfte Veröffentlichung des niederländischen Vierers ORTEGA. Darauf gibt es in bewährter Manier rumpelnde Doom-Sludge-Schwaden, gern auch mit reichhaltigen Noise-Passagen wie in “Descending Ladders” versehen. Glanzstück der Platte ist das bereits 2014 erschienene “Crows”. Beinahe 19 Minuten ziehen sich massive Riffs, drückender Bass und Richard Postmas stets etwas gepresstes Gebrülle. Zum Ende hin macht das Post-Metal-affine Herz noch einen Sprung, es wird dank malträtierter Gitarrensaiten hochatmosphärisch.

    Since 2007, Ortega have been exploring the murky depths of humanity\'s longing for the horizon. Perilous courses which drag carcasses ashore, sojourns that tell of the bells that chime on the sands below, collisions of doom, sludge and noise that tell tales of abyssal mankind.

    Now, Sacred States is the first glance upwards. But whereas the depths below are finite, the chasms above ridicule every human attempt to realise itself. Whether he looks above or inside, the void remains. The tentative grasps into the great unknown will never hold anything but pain, and Ortega recount every step into the understanding of this fate that we turn away from more often than not.

    Ortega (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ortega DoLP Sacred States"
  • Ortega LP ''The serpent stirs''

    Ortega LP The serpent stirs 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ortega is a four-piece sludge/doom collective from The North of The Netherlands. Four men tell a tale of the sea. The sound is described as dark metal balanced with atmospheric soundscapes together with slow and heavy riffs. The records contains one song, 18 minutes.

    Ortega (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ortega LP ''The serpent stirs''"
  • Overmars / Icos EP Split

    Overmars Icos EP 3,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Da haben sich zwei Kult-Combos zusammen gefunden! Overmars aus Frankreich und Icos aus Schweden bieten beide extraordinär langsame aber brutale Songs. Wenn jemand dazu Emo sagt, dann möchte ich nicht seine Gefühle haben.

    Brutal but slow and long songs from this both bands from France and Sweden.

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Overmars / Icos EP Split"
  • Overmars / Starkweather LP Split

    Overmars - Starkweather LP 6,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Overmars have released numerous recordings over the last few years (many of which have been reissued by the Crucial Blast label). Their brand of ominous, expansive musical darkness is breath taking. A bleak and barren mix of doom, metal tinged punk, and experimental hardcore. Bringing to mind the sonic damage of later era Swans and Neurosis, while harboring a contemporary heaviness unlike anything else out there today.

    Starkweather\'s legacy within aggressive music is legendary. Recorded at the same time as their highly praised "This Sheltering Night" album, their contributions here show a creative force at their most powerful. The complex "Armed Memory" shows Starkweather as tortured, jagged, and frantic as they\'ve ever been. While their 14 minute epic closer "Nightmare Factory" is a layered metallic dirge of catastrophic proportions, dizzying and disorientating in its hypnotic ebb and flow.

    Together Overmars and Starkweather have created an unclassifiable, paranoid journey into the artistic abyss, proving that aggressive music still has much to offer. No end is in sight as bands like these continue to reach down deep into their souls to explore such uncharted creative waters. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Overmars / Starkweather LP Split"
  • Pavilionul 32 / Awwo EP Split

    Pavilionul32 - Awwo EP Split 3,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Zwei Bands aus Rumänien, die musikalisch völlig gegensätzlich, im Herzen und im Geiste aber vereint sind. Pavilionul32 dürften dem Einen oder der Anderen bereits als großartige Punkband von einigen Westeuropa-Touren bekannt sein. Awwo hingegen ist ein Ambient/Sludge-Project, von dem noch nicht so viele gehört haben dürften. Das ändert sich jetzt...

    Pavilionul32

    Awwo (ArtNr -)

    Details ansehen von "Pavilionul 32 / Awwo EP Split"
  • Phantom Winter LP ''Cvlt''

    Phantom Winter LP Cvlt 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ex Omega Massif! Dunkel. Roh. Intensiv: Phantom Winter präsentiert mit "CVLT" eine der am meisten erwarteten Alben der letzten Jahre. Phantom Winter, nach dem Ende von Omega Massif gegründet, steigen wie der Phoenix aus der Asche empor: Kurz nach dem Ableben von Omega Massif begannen Andreas Schmittfull (Gitarre, Gesang) und Christof Rath (Schlagzeug) neue Songs zu schreiben. Gemeinsam mit Martin Achter (Bass) und Christian Krank (Vocals) starten Phantom Winter einen weiteren Angriff auf die Trommelfelle. Mit neuer Wucht.

    Auf ihrem Debütalbum spielen und kombinieren Phantom Winter, frei von jeglichen Genre-Definitionen ein Gemisch aus Metal, psychedelischem Sludge, röhrendem Doom mit kraftstrotzenden Riffs. Das Album wurde aufgenommen im renommierten Studio der "Tonmeisterei" (Tephra, Omega Massif etc.). "CVLT" nimmt den Hörer mit auf eine einschneidende Exkursion durch die verschiedene Level extremer Musik. Die Band beschreibt ihren Sound selbst prägnant als "Winterdoom".

    Jahrelang erproptes musikalisches Können trifft auf "CVLT" auf den verstörenden Gesang von Christian Krank, um sich in einem der spannendsten Alben des noch neuen Metaljahres zu vereinen. Für das Artwork zeigt sich einmal mehr Hummel Grafik (Planks, Minot, Omega Massif) verantworlich.

    Phantom Winter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Phantom Winter LP ''Cvlt''"

Feeds für "Sludge Doom"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "Sludge Doom" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Resist to Exist 2013, Werbung: Videos Plattenvorstellung