SM-Musik

New Stuff available

694 Produkte auf 70 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Hatehug LP All them suckers

    Hatehug_12inch_All_them_suckers 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach ihrem Demo-Tape vor ca. 2 Jahren kommt hier nun also der Debüt-Longplayer der Berliner Band mit Leuten von GULAG BEACH, CRACK UNDER PRESSURE und DERBE LEBOWSKI. Musikalisch gibts darauf rauen, einfach aber guten 80er Hardcore-Punk mit ordentlich Druck im Kessel. Die LP ist übrigens limitiert auf 300 Exemplare!

    Hatehug (ArtNr -)

    Details ansehen von "Hatehug LP All them suckers"
  • Les Partisans LP Rallumer Tous les soleis

    Les_Partisans_LP_Rallumer_Tous_Les_Soleis 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ein kleiner Traum wird wahr … Nach drei Warm Up (Split-) 7″s und einigen überwältigenden Shows sind die legendären LES PARTISANS aus Lyon endlich zurück mit einem neuen Album – die mittlerweile dritte Full-Length in der langanhaltenden Bandgeschichte seit 1994. Ohne die Streetpunk Roots der frühen Tage in Gänze hinter sich zu lassen, serviert uns die Band mit diesem Release neun technisch einwandfreie Red Soul Rock Stomper, musikalisch und politisch recht unverhohlen in der guten Tradition der Pioniere der Bewegegung schlechthin THE REDSKINS. Eine solidarische Gemeinschaftsproduktion mit Casual Records und Solitude Urbaine.

    Les Partisans (ArtNr -)

    Details ansehen von "Les Partisans LP Rallumer Tous les soleis"
  • Drowning Dog & Malatesta LP Sick of this shit

    Drowning_Dog-Malatesta_LP_Sick_of_this_shit 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Viertes Album von Drowning Dog & Malatesta – klassenbewusst-anarchistisches Electro-Rap Projekt seit 2009 aus ehemals San Francisco und Mailand, mittlerweile Berlin. Acht ausgeklüngelte Tunes in englischer Sprache. Die 12″ kommt mit Download Code, Sticker und Falt-Inlay inklusive aller Texten.

    Drowning Dog & Malateta (ArtNr -)

    Details ansehen von "Drowning Dog & Malatesta LP Sick of this shit"
  • Cartouche LP A Venir

    Cartouche_LP_A_Venir 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das vierte und definitiv ausgereifteste Album von Cartouche – Punkrock aus Paris seit 2004. „A Venir“ enthält 10 wunderschöne Songs, die gekonnt melodischen Punk, Rock’n’Roll, New Wave-Einflüsse und den prägnanten Chanson-Gesang von Lead-Sängerin Géraldine vermischen. Die melancholischen aber generell trotzdem positiven Texte in französischer und englischer Sprache behandeln dieses Mal mehr die Erfahrungen und Gefühle von alternden aktivistischen Punks, denn von der großen Weltpolitik. Nichtsdestotrotz beziehen sie natürlich auch weiterhin klar Stellung gegen Patriarchat und für anarchistische D.I.Y Gegenkultur. Die LP kommt mit sechsseitigem Inlay und enthält alle Texte auch in französischer bzw. englischer Übersetzung. Ein Meisterwerk.

    Cartouche (ArtNr -)

    Details ansehen von "Cartouche LP A Venir"
  • Mülheim Asozial LP Im Schoße der Kolchose

    Mülheim Asozial LP Im Schoße der Kolchose 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das längst vergriffene Mülheim Asozial-Demo wurde nun auf Platte gepresst. Es gibt vier unveröffentlichte Songs darauf, die anderen landeten auf dem Familie und Beruf Album. Der Sound ist deutlich rauer als auf dem Album.

    Wunderhübsches Artwork von Nico, die Platte kommt im edlen Gatefold-Cover!

    Mülheim Asozial (ArtNr -)

    Details ansehen von "Mülheim Asozial LP Im Schoße der Kolchose"
  • Shitshifter LP Pyre

    Shitshifter_LP_Pyre 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Shitshifter sind ein Trio aus Bielefeld. Hier ist Metal in allen Spielarten Trumpf. Mal langsam, mal schnell aber immer laut und böse. Tipp!

    SHITSHIFTER, the German trio is no slouch when it comes to aggressive tunes. "pyre" is kind of like a "best of" when it comes to their own sound. Every cut of every extreme genre they incorporate is done excellently. Their hardcore, grindcore, crust and death-metal elements are an explosive caustic cocktail. Clocking in at just 25min., "pyre", the vinyl debut by SHITSHIFTER is nothing short of awesome. Every one of the album\'s 9 tracks will pummel into you unrelentingly - think of a train with no brakes. From grimy hardcore riffage that seamlessly transitions into pure grind-metal madness - furious blast beats with a deadly array of bestial power-violence-esque riffs, the brutal, malevolent and bleak tone of "pyre" waste no time beating the listener to a shitty pulp. The longer/slower tracks on "pyre" delve deeper into the murky recesses of SHITSHIFTER\'s sound. On these particular tracks the band craft sludgy, plodding, towering riffs that atomize with each note. In addition to their volatility, noisy and chaotic elements also plays an important role in these tracks. Those in need of a outstanding, aggressive fix are going to get that through and through. "pyre" makes curious what the future holds for SHITSHIFTER. These guys got the chemistry and made something that will snap some necks. The record is so simple to love and if you have ever been angry at all, you will love the rage they offer. If you’re a fan of NAILS, TRAP THEM or BEHEMOTH as well as TODAY IS THE DAY or UNSANE.

    Shitshifter (ArtNr -)

    Details ansehen von "Shitshifter LP Pyre"
  • Ulrikes Dream LP Anarchie in Leuven

    Ulrikes_Dream_LP_Anarchie_in_Leuven 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen erscheint 2017 das niegelnagelneue Album. Die Belgier lassen von Anfang an keine Zweifel aufkommen, wo ihre Vorlieben und Stärken sind: Metal, Punk und Anarchie. Als Grindcore-Band gestartet hat sich ihr Musikstil schnell erweitert. Die Musiker waren zwischenzeitlich auch bei Bands wie Cop on Fire (aus Belgien) oder The Usual Suspects aktiv. Besonders hervorzuheben ist, das gelegentlich in Flämisch gesungen wird.

    Crust-Metal-Punk - Up the metal punks!

    Ulrikes Dream

    Ulrikes Dream (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ulrikes Dream LP Anarchie in Leuven"
  • Livin Targets LP Setting Sails

    Livin_Targets_LP_Setting_Sails 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Ach, wie schön, mal was anderes aus Dresden zu hören und zu sehen als Naziparolen! Von den LIVIN TARGETS gibt es astreinen Punkrock, der sich irgendwo zwischen langsameren STRIKE ANYWHERE, rotzigeren KETTCAR und dem typischen Fat Wreck-Sound bewegt. Die Stimme des Sängers Martin wechselt gekonnt zwischen hellem, melodischem Emo-Stil und kehligem, hymnischen Gesang hin und her. Klasse sind auch die super schnellen und perfekt passenden Gitarrensoli, die sich optimal in den Gesamtsound einfügen. Dabei variieren die Dresdner auch auflockernd ihr Tempo. Da geht es mal schnell zur Sache, um danach wieder im Midtempo anzukommen. Man merkt deutlich, dass diese Band in sich harmoniert. Obendrauf gibt es ein ganz toll gestaltetes Artwork im Kupferstich-Look und weiß/schwarzes Vinyl. Verpackt ist dieses limitierte Album in einem Schuber aus Holz mit markantem Aufdruck. Diese Platte wird bestimmt nie kaputtgehen. Alles in allem ist es ein auf ganzer Linie überzeugendes Album, das sich allein wegen der Ästhetik einen exponierten Platz in jeder Plattensammlung verdient hat. Die Segel sind gesetzt.

    Livin Targets (ArtNr -)

    Details ansehen von "Livin Targets LP Setting Sails"
  • Raptus di Foila / Pest Control LP Split

    Raptus_di_Foila-Pest_Control_LPSplit 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    RAPTUS DI FOLLIA servieren einen geradlinigen HC, melodischen Streetpunk und hypnotischen Oldschool Punk mit schnellen Akkordwechsel und Reflexionen zu Lebensentwürfen, Diskriminierungsformen, Ausbeutung und Machtverhältnissen, die ironisch,zynisch, bissig kommentiert werden. Immer wieder durchdringt ein kurzes metallisches Gitarrensolo das Konstrukt aus hard to the core- und back to the roots-Ambiente. Die beiden Bonus Songs vom Demo aus dem Jahre 2013 ertönen in einem schweren, dunklen Sound mit melodisch kraftvollen OI-Punk- und 80er-Ostküsten-Ami-HC-Manier und insbesondere "Your face" ist zumindest musikalisch angelehnt an die AF-Victim in pain-Scheibe. PEST CONTROL brüllen antifaschistische Parolen durch das politische Zentrum und positionieren sich mit klaren einfachen ideologischen Grundsätzen einer linken Bewegung, die charakteristisch geprägt ist von direkten Aktionen gegen die HERRschenden Verhältnisse, die aber auch eine intensive Reflexion darüber voraussetzen wie ein "besseres" menschliches Miteinander zu organisieren sein könnte. Politische Kämpfe sind anstrengend und ermüdend, so ist es gut, wenn da jemensch in der Nähe ist, die/der Kraft, Trost spendet, um die Vitalität der Autonomenbewegung und den Sinn des eigenen politischen Handelns aufrecht zu erhalten. Dafür lautmalt die 2Frauband PEST CONTROL eine düstere, schwere Klanglandschaft voller Aggression, Wut und Melodie mit eruptiven Ausbrüchen und instrumentalen längeren Passagen, in denen Platz und Raum bleibt, das strukturierte Gewüchs aus Todesröcheln, Verzweiflung, Wut und Kerzenschein zu nähren.

    Raptus di Foila / Pest Control (ArtNr -)

    Details ansehen von "Raptus di Foila / Pest Control LP Split"
  • Terrorfett LP Die Jungs vom Barbershop

    Terrorfett_LP_Die_Jungs_vom_Barbershop 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nagelneue und nicht mehr ganz junge Karlsruher Punkband um Plüschi (Alte Hackerei, 6000 Crazy, Fondükotze), Mario (Old Man Coyote, Sickboyz) und Alex. 2016 gegründet, eine Handvoll Gigs gespielt und direkt das erste Album in Angriff genommen.

    Kurzer, knapper, konfrontativer und punktgenauer deutschsprachiger Trash-Hardcore-Punkrock mit jeder Menge Wut im Bauch. Hier wird nicht lange gefackelt, das Trio prügelt sich im Eiltempo durch 14 grandiose melodisch-angepisste HighSpeed-Songs. Manchmal politisch, manchmal persönlich und mit jeder Menge Humor. Gegen die Schlechtigkeiten der Welt, von Barbershops, Testosteronopfern, Patrioten über Homophobie bis Gauland. Punk kann so wunderbar simpel und zielführend sein: ein erhobener Mittelfinger, die richtige Dosis Wut und das Gaspedal voll durchtreten.

    Rasend schnelle, melodisch-eingängige Breitsalven, die auf Trends scheißen und trotzdem ganz gut zu aktuell angesagten Bands wie Abfukk oder Kotzreiz passen. Terrorfett sind Oldschool und dabei zugleich mit beiden Beinen im Jahr 2017 verankert.

    14 Songs mit knapp 28 Minuten Spielzeit inklusive der Betoncombo-Verneigung "High on war", aufgenommen im "Track 1 Studio" Bremen bei Jacke.

    "Die Boys vom Barbershop" erscheint als LP im 350g Cover mit Textinlay und Downloadcode.

    Terrorfett (ArtNr -)

    Details ansehen von "Terrorfett LP Die Jungs vom Barbershop"

Feeds für "New Stuff"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "New Stuff" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Brink of despair LP Rooted in dust, Werbung: Phantom Stars - Madness & Mystery