SM-Musik

New Stuff available

684 Produkte auf 69 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Gulag Beach LP Apocalypric Beats

    Gulag_Beach_LP_Apocalyptic_Beats 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Tja, wie klingt so ein apokalyptischer Beat? Wie eine Welle in der Subduktionszone im vorgespannten Zustand. Mensch ahnt, dass sich etwas Großes, Ungeheuerliches, Gefährliches anbahnt. Soll die Menschheit doch verrecken, verdient hat es einen Großteil im jeden Fall. Nihilistisch, zynisch und manchmal einfach nur Gaga zelebriert Sänger Hupe den Abgesang vom Schwanensee und surft stilsicher durch das Tal des Todes "going to have a hard time elsewhere".

    Der hell abgemischte Gesang und die Ausbreitungsgeschwindigkeit der scheppernden krachenden Rhythmen lassen keinen Zweifel aufkommen, dass am GULAG BEACH keine Happy Hour für Stimmung sorgt, sondern, dass the Nightmare continues. Die wie beiläufig eingestreuten Zitate von DISCHARGE und HAMMERHEAD lassen darauf schließen, dass Rock and Roll, Punk und superber Humor immer noch ein Garant sind für unterhaltsamen Kick Ass-Power-Garagen-Punk, der lange Nase macht und Fluchtgedanken ausräumt. 3 Akkorde im Sauseschritt, laut krachiger Punk, der no time for BlaBla hat und zumindest für eine Wellenlänge lang seine hohe gleichtaktige Geschwindigkeit aufrechterhält.

    Gulag Beats (ArtNr -)

    Details ansehen von "Gulag Beach LP Apocalypric Beats"
  • Respire LP Gravity and Grace

    Respire_LP_Gravity_and_Grace 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Gravity and Grace ist das Debüt-Album des Sechslings aus Toronto/Kanada. Neun Songs pendeln aüßerst gekonnt zwischen epischem Post-HC, Screamo und Black Metal. Das spielen jetzt viele Bands, aber schaffen die das auch so gut wie Respire?

    Respire is a six-piece band from Toronto, Canada, who combine epic post-hardcore, screamo, and black metal into a very cohesive formula that drips of maturity and patience. Gravity and Grace is their debut LP - a sprawling memoir of genre-defying soundscapes, reverb-washed tremolo harmonies, cascading arpeggios, dreamlike textures and walls of distorted guitars roaring over frantic rhythms, punctuated by tormented vocals and a near-orchestral array of instruments and contributors. Themes of loss, addiction, heartbreak, and existential anguish paint a bleak picture, but somewhere over the horizon rests a glimmering sense of hope, resolve and forgiveness.

    For fans of: Old Soul, Alaskan, Godspeed You! Black Emperor, Neil on Impression and Fall Of Efrafa.

    Respire (ArtNr -)

    Details ansehen von "Respire LP Gravity and Grace "
  • Braindead/Conscious Youth 12“ Fuck Frontex

    Braindead_Conscious_Youth_12inch_Fuck_Frontex 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Die Hamburger Dub-Ska-Punk-Band Braindead feiert ihr 15jähriges Bestehen und veröffentlicht diese schöne Split LP. Die Texte sind wie immer sher politisch aber das lässt ja schon der Name der Platte vermuten. Ihr englischen Freunde von der Conscious Youth haben die Braindead-Songs gecovert und nochmals dub-mäßig überarbeitet.

    Hamburg’s Dub-Ska-Punk outfit BRAINDEAD are known for their explicit political stand as much as they are known for their energetic mix of styles. No wonder the recent developments – augmentation of social and institutional racism, increasing repression and intensification of the crisis – left their mark on the band. The band reflects these changes in two brandnew songs that draw on several traditions of Punk and Reggae music.

    „Hamburg gegen Gewalt“ sets its focus on events that are especially close to the band members: the increase of racist police violence against refugees in the city of Hamburg. The second tune, „Cross the Border“, addresses the EU-backed and -funded deaths in the Mediterranean. It was written in the summer of 2013, quite some time before migration issues started to dominate the media, and sadly remains to be valid.

    Both songs are followed by a Version by Dub Soundsystem Conscious Youth (UK/BG), friends of Braindead who have had a similarly clear stand on the same topic, which made this collaboration seem more than natural.

    Braindead / Consicous Youth (ArtNr -)

    Details ansehen von "Braindead/Conscious Youth 12“ Fuck Frontex "
  • Ortega DoLP Sacred States

    Ortega_DoLP_Sacred_States 20,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    “Sacred States” ist die fünfte Veröffentlichung des niederländischen Vierers ORTEGA. Darauf gibt es in bewährter Manier rumpelnde Doom-Sludge-Schwaden, gern auch mit reichhaltigen Noise-Passagen wie in “Descending Ladders” versehen. Glanzstück der Platte ist das bereits 2014 erschienene “Crows”. Beinahe 19 Minuten ziehen sich massive Riffs, drückender Bass und Richard Postmas stets etwas gepresstes Gebrülle. Zum Ende hin macht das Post-Metal-affine Herz noch einen Sprung, es wird dank malträtierter Gitarrensaiten hochatmosphärisch.

    Since 2007, Ortega have been exploring the murky depths of humanity\'s longing for the horizon. Perilous courses which drag carcasses ashore, sojourns that tell of the bells that chime on the sands below, collisions of doom, sludge and noise that tell tales of abyssal mankind.

    Now, Sacred States is the first glance upwards. But whereas the depths below are finite, the chasms above ridicule every human attempt to realise itself. Whether he looks above or inside, the void remains. The tentative grasps into the great unknown will never hold anything but pain, and Ortega recount every step into the understanding of this fate that we turn away from more often than not.

    Ortega (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ortega DoLP Sacred States"
  • Aus-Rotten LP The system works for them

    Aus-Rotten_LP_The_system_works_for_them 13,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Endlich wieder da! Der Anarchopunk-Hammer aus dem Jahr 1996 feierte vergangenes Jahr seinen 20., also wurde es auch dringend Zeit, das Teil wieder unter die Leute zu bringen. Danke, Profane Existence! Das hier ist die Blaupasue des angepissten Anarchopunks amerikiansicher Bauart. Diese Platte ist einem Atemzug mit der "Fuck Nazi Sympathy" 7" von AUS-ROTTEN zu nennen, die damals Legionen von Punks politisierte. Essentiell!

    Aus-Rotten (ArtNr -)

    Details ansehen von "Aus-Rotten LP The system works for them"
  • Besthöven / Dis-K 47 EP Split

    no pic 4,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Brasilien meets Czech Republic. Zwei mal ordentliches D-Beat-Geballer, das seines Gleichen sucht!

    Dis K-47 (ArtNr -)

    Details ansehen von "Besthöven / Dis-K 47 EP Split"
  • Das Flug LP Zerstören

    Das_Flug_LP_Zerstören 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach der Cover-Split-LP mit den Kaput Krauts endlich der lang ersehnte Longplayer der Berliner Elektro-Punks Das Flug. Gestartet als Solo-Projekt Über allem thront das Flug mit drei EPs zwischen 2011 und 2012, begann mit dem Einstieg von Endi (ex-Egotronic, endigital) die Verwandlung zur Band. "Zerstören" perfektioniert all das, was die beiden live ausmacht: abwechslungsreicher, eingängiger, tanzbarer und wilder Mix aus Elektro-Beats, Punk-Roots und explizit politischen Texten. Den Weg, den Egotronic vor vielen Jahren mit ihren ersten beiden Alben ebneten, wird hier konsequent weitergeführt, ohne einfach nur neue Parolen raus zu hauen. Das Flug sind irgendwo zwischen wild-hedonistisch und reflektiert-tiefsinnig, hier gehen Party und Hirn zusammen zu eingängigen Elektro-Punk-Hits.

    Nicht fehlen dürfen die klassischen Demo-Soundtracks wie "Deutsche Polizei" und "Deutlich unterbewaffnet in Hellersdorf", dazu kommen nachdenklich emotionale Momente wie "Fake 808" oder "Zerstören", die an die ruhigen elektronisch-geprägten Tocotronic erinnern.

    Mit C64-Computer, Synthesizern und Mikrofonen entsteht hier ein wunderbar abwechslungsreiches, vielseitiges, lautes und eingängiges Album, das auf Platte mindestens genau so gut funktioniert wie live.

    Das Flug (ArtNr -)

    Details ansehen von "Das Flug LP Zerstören"
  • Deathraid LP Eternal Slumber

    Deathraid_LP_Eternal_Slumber 12,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das dritte Album der ex-Disrupt, State of Fear und Consume Krusten nun auch als Vinylversion...Klassischer 90iger Jahre D-beat/ Crust! Fans von Totalitär oder frühere Disfear werden begeistert sein.

    Ten brand new tracks by a band that needs no introductions anymore as they\'ve definitely entered the Olympus of D-BEAT being one of the best worldwide todays\' acts. Recorded in Spring 2015, Eternal Slumber has been previously released on tape only in 200 copies and it\'s been distributed by the band itself during their super successful Eurpean Tour in 2015. Eternal Slumber has been performed live in its entirety during the aformentioned tour, so, those who got the chance to watch them live, know exactly what we\'re talking about. For those who haven\'t had it, well, at least don\'t miss the chance to get the record! If you\'re into pummeling scandi style D-BEAT, this is the record for you!

    Deathraid

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Deathraid LP Eternal Slumber"
  • Deathrite LP Into Extinction

    Deathrite_LP_Into_Extinction 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Wo fange ich bei DEATHRITE an? Fest steht: Leicht haben es die Jungs aus Dresden/Leipzig nicht. Da sind immer die erhobenen Zeigefinger von Szenepäpsten und Neuhardcore-Kiddies, denn DEATHRITE „klingen wie NAILS, klingen wie TRAP THEM“.

    Und so etwas geht natürlich nicht klar. Bullshit! „Into Extinction“ ist die Ankunft von DEATHRITE im Olymp des „düsteren Hardcore“, des NewWaveOfGermanGrind oder wie auch immer sich das Ganze schimpft.

    Da, wo viele Bands noch auf düster machen, sich von Boss das Heavy-Metal-Distortion-Pedal kaufen, um den ENTOMBED-Sound zu bekommen, sich ein Totenkopf- und Umgedrehtes-Kreuz-Design basteln, um zwei Minuten später einen Facebook-Account via Smartphone anzulegen, da brauchen DEATHRITE nur ein Riff, um diesen ganzen Möchtegernquatsch zu zerstören.

    Auf ihrem ersten Album tun die Jungs genau das: zerstören! Zwölf Mal gibt es die perfekte Schnittmenge aus Grind, Death, Hardcore, Punk. Hinzu kommt, dass gerade durch den instrumentalen Titeltrack das Ganze deutlich an Form und Vollendung findet.

    Komplett stumpfes in die Fresse bleibt somit aus ... I like! So haben es DEATHRITE auch geschafft, mit „The golden age“ einen Track aufzunehmen, der so einfach wie effektiv ist, dass man sechs Minuten lang mit dem Kopf nicken muss. (OX-Fanzine)

    Deathrite (ArtNr -)

    Details ansehen von "Deathrite LP Into Extinction"
  • Limp Blitzkrieg LP Wypierdalac

    Limp_Blitzkrieg_LP_Wypierdalac 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Neue Hardcore-Punk-Band aus Warschau / Polen mit ihrem ersten Longplayer und altbekannten Gesichtern: hier sind unter anderem Leute von The Fight, Bagna, Drip of lies und The Stubs am Start. Straightforward Hardcore-Punk mit leichten D-Beat-Einlagen und klarer, radikaler antifaschistischer und feministischer Haltung. Sieht genau so aus wie Du Dir eine Crust-Platte vorstellst, ist aber verdammt gut gemacht und um Längen besser als das meiste andere, was aus diesem Genre die letzte Zeit erschienen ist!

    Allein schon der Name...

    Limp Blitzkrieg (ArtNr -)

    Details ansehen von "Limp Blitzkrieg LP Wypierdalac"

Feeds für "New Stuff"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "New Stuff" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Kellerasseln LP "Fleisig Gründlich Gewissenhaft", Werbung: Gieszerstrasse 16 Leipzig