SM-Musik

New Stuff available

545 Produkte auf 55 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Flesh'n'Blood LP ''Kreislauf des Feuers''

    Flesh'n'Blood LP Kreislauf des Feuers 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Die Band aus Merseburg gibt es nun auch schon einige Jahre und wir haben hier ihre dritte Veröffentlichung. Punkrock, der nach vorn geht, mit kraftvollem Gesang und deutschen Texten. Leichte Metal-Gitarren lockern hier und da auf.

    Flesh'n'Blood (ArtNr -)

    Details ansehen von "Flesh'n'Blood LP ''Kreislauf des Feuers''"
  • No White Rag LP ''Daghdeinter''

    No white rag LP Daghdeinter 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Megafettes Inside-Out-Print Klappcover mit riesen Poster! Die Italiener kommen mit ihrer dritten LP rum und knallen uns damit ein ganz heisses Scheibchen auf den Tresen. Ganz großer DIY-Streetpunk in Richtung Casualties, Unseen, Street Dogs. Geiler auf-die Fresse-Punk der diesmal auch mit gern gesehenen, melancholischen Parts und melodischen Chören angereichert wurde. Kommt insgesamt abwechslungsreicher und noch smarter als bisher. 11 top Nummern, überwiegend auf englisch, gelegentlich aber auch auf Italienisch.

    No white rag (ArtNr -)

    Details ansehen von "No White Rag LP ''Daghdeinter''"
  • Fidl Kunterbunt LP ''Best off...''

    Fidl Kunterbunt LP Best off 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Da SM Musik schon immer für Vielfalt und bunt sein steht, gibt es eine nicht alltägliche neue Platte zu vermelden. Die „Best Of“ LP des Liedermachers und Punk-Barden FIDL KUNTERBUNT aus Schwarzenberg im Erzgebirge gibt es ab sofort käuflich zu erweben. Erscheint als Co-Produktion von Trümmer Pogo mit ANARCHO-PUNX Records! Zu hören bekommt ihr gemasterte Versionen der 17 besten FIDL KUNTERBUNT Songs von diversen bisherigen MC und CD-R Veröffentlichungen aus den Jahren 2004 bis 2010. Die Platte ist auf 300 Stück limitiert, erscheint auf farbigem Vinyl und mit Klappinlay!

    Fidl Kunterbunt (ArtNr -)

    Details ansehen von "Fidl Kunterbunt LP ''Best off...''"
  • Hexis 12'' S/T

    Hexis 12'' 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das erste Demo der Band auf Vinyl gepresst. Black Metal meets Crust meets Post-Metal.

    Hexis (ArtNr -)

    Details ansehen von "Hexis 12'' S/T"
  • Jungbluth / Callow EP Split

    Jungbluth - Callow EP Split 4,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Die Münsteraner Jungbluth sind seit ihrer Gründung 2012 längst zu einer der Vorzeigebands des deutschsprachigen Punk geworden, eine Stellung, die sie knappe 7 Monate nach ihrem brillianten ‘Part Ache‘ mit konstanter Durchschlagskraft abermals bestätigen: ‘Keeping Peace‘ braucht ungefähr eine halbe Minute um aus einem stillen Feedback emporzuklettern – und verglüht letztendlich in einem noch heftiger nachwirkenden Noiserückkoppeln. Dazwischen drücken die sich diesmal ausnahmslos auf deutsch Luft machenden Jungbluth mit ungemütlich grummelndem Basslauf, verzweifeltem Geschrei und brutalem Gebrüll zuerst gnadenlos nach vorne, nur um plötzlich die Bremse zu betätigen und den Moloch ‘Keeping Peace‘ noch einmal gemächlicher, hymnischer und mit immenser Bestimmtheit sowie dem selben mächtigen/rohen Sound wie beim Debütalbum wachsen zu lassen. Callow müssen da beinahe zwangsläufig den Kürzeren ziehen, laufen letztendlich mit klarem Rückstand aber doch durchaus souverän ins Ziel- dazu mit einer ähnlich kompakten Spielzeit, obwohl das Quartett hier doch zwei Songs mehr auffährt als Jungbluth. Der energiegeladene Opener ‘Bildungsroman‘ (im ausführlichen Interview auf Idioteq wird leider nicht geklärt, warum die Amerikaner mit einem deutschsprachigen Songtitel aufwarten und Jungbluth in diesem konkreten Fall mit einem englischen) ist ein knallharter Rabauke von einem Crust-Sprengkomando mit tempodrosselnder Pirouette am Ende: ein kurzer, effektiver und schmerzvoller Nackenbrecher. Noch rasanter macht es ‘Dead End Kids‘, wenn Callow ihren melodischen Hardcore mit unaufhaltsamen D-Beat vorantreiben und ihren Emotionen krächzend Luft machen, bevor die Band das Tempo weitestgehend rausnimmt und sich mit dem finsteren Instrumental ‘Warhead‘ als Walze Richtung Doom schleppt. Den nahtlosen Spannungsaufbau über die vollen 7 Minuten Spielzeit der drei Songs nützen Callow somit durchaus homogen und machen auch grundsätzlich absolut nichts falsch – die alleinstellende Handschrift ist auf derartig internationalem Niveau aber doch nicht ausgeprägt genug. Nörgeln auf hohem Niveau natürlich, knüppelt das Trio aus Philadelphia doch mühelos im Genrerahmen, auch wenn der Aha-Effekt sich trotz der explosiven Performance nicht vollends einstellen will und der Schatten von ‘Keeping Peace‘ eben ein immenser ist.

    Jungbluth

    Callow (ArtNr -)

    Details ansehen von "Jungbluth / Callow EP Split"
  • Upper Crust LP ''Virus''

    Upper Crust LP Virus 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Auch wenn dieses Review schon auf XXX Seiten vertreten ist, wiederhole ich es hier, weil es einfach zutreffend ist:

    Freunden der härteren Kost empfehlen wir Upper Crust – nicht verwandt oder verschwägert mit der Fressbuden-Kette [bzw. mit der 90er Ami-HC-Band]. Hier wird eine kompromisslose Mischung aus 80er HC Punk, D-Beat & Crustcore geboten, wobei anders als der Bandname vermuten lässt HC-Punk im Vordergrund steht. Das 2011 gegründete Hamburger Trio dass ganz old school überall für Spritgeld & Schnaps spielt liefern nach ihrer „Live in der Lobusch“ Demo-CD nun ein brachiales auf 500 limitiertes Debut-Album auf Vinyl ab.

    Upper Crust (ArtNr -)

    Details ansehen von "Upper Crust LP ''Virus''"
  • Disco // Oslo EP S/T

    Disco//Oslo EP 4,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Neue EP vom Januar 2014 der Oldenburger Band, die da weiter machen, wo sie bei ihrer LP aufgehört haben - melodischer HC/Punk mit Herz und Verstand, gekonnt fluffig gespielt und rundum symphatisch.

    Disco//Oslo (ArtNr -)

    Details ansehen von "Disco // Oslo EP S/T"
  • Alaskan LP ''Despair, Erosion, Loss''

    Alaskan LP Despair, Erosion, Loss 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    "Despair Erosion Loss" ist nach zwei EPs, einem Album und einer Split bereits die fünfte Veröffentlichung des Trios aus der kanadischen Hauptstadt Ottawa. ALASKAN sind hörbar eingespielt, haben die rohe Power des Hardcore noch immer im Blut, wissen aber auch, dramatische Spannungsbögen aufzubauen, präsentieren sowohl hoffnungslos-finsteren Doom als auch Chaos. "Despair Erosion Loss" ist kalt und hoffnungslos, dadurch aber auch intensiv und fesselnd. Es sind gut fünfunddreißig schwerverdauliche Minuten, die ALASKAN bieten. Nicht verkopft, aber mit einer gewissen Tiefe, nicht primitiv, aber doch ungeschliffen. Aber auch ALASKAN bieten wohldosierte Momente der Größe: "Guiltless", das Highlight auf "Despair, Erosion, Loss", bietet ergo alles, was man aus diesem Genre erwartet. Auch das abschließende "Eternal" ist so finster und trostlos, dass es im Handumdrehen unter die Haut geht.

    The genre established by AmenRa, Fall Of Efrafa, Neurosis, Isis or Cult of Luna is now a saturated market, but I think Alaskan stands on top of the most recent bands food chain. The quality of their music and their dedication help the guys from Alaskan stand out of the crowd. They are in a kind of Cult of Luna-esque dark mood, with almost simple guitar chords that create this loud wall of sound you expect from such a band. Alaskan went epic on most of their songs: they added atmospheric passages and intro, in proportions that help blending the songs together and bringing the listener throughout their livesets without any difficulty. For any three-piece band, there’s always a challenge about song structure, because of the absence of a lead guitar or additional instruments. Alaskan masters perfectly this, and while you can hear perfectly every instrument on the album, you don’t have the impression that something is missing. “Noises” were added here and there in the background, and this aspect of the production makes me want to go back to the album from time to time just for its “layers” quality. Another thing that I mentioned previously is the musician’s dedication to their band. They are serious in their approach, and have one new release every year.

    Alaskan (ArtNr -)

    Details ansehen von "Alaskan LP ''Despair, Erosion, Loss''"
  • Mülheim Asozial EP ''Straight edge kids would never do this''

    Mühlheim Asozial EP Straight edge kids would never do this 3,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Repress dieser feine EP von den Deutschpunkern Mülheim Asozial! Inklusive dem Smasher "Ey Die Hunde!!!" - deren Zeilen man ja heutzutage durch jedes AZ dröhnen hört! Gehören wohl zur New Wave Of Deutschpunk ala Kackschlacht, Schmutzstaffel oder Abfukk...

    Details ansehen von "Mülheim Asozial EP ''Straight edge kids would never do this''"
  • Mülheim Asozial / Cocktailbar Stammheim EP ''Fresst Scheiße''

    Mühlheim Asozial - Coctailbar Stammheim EP Split 3,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Mülheim Asozial sind zu Recht in aller Munde und hauen nach der wunderbaren „Familie und Beruf“-Platte drei neue Kracher raus: Köln-Mülheim Deutschpunk Trash wie er besser kaum sein könnte. Etwas dreckiger und rauer als auf der LP und immer noch mit den besten Ideen und coolsten Texten der Welt: „Bullen raus“ reiht sich nahtlos an die Überhits des Vorgängers. Der Wahnsinn hat kein Ende und das ist gut so, irgendjemand muss dem ganzen Scheiss schließlich Einhalt gebieten.

    Passend dazu auf der Flipside die Kumpels von Cocktailbar Stammheim aus Düsseldorf-Flingern, Punkrock-Duo, ein Fußschlagzeug, zwei Gitarren, deutsche Texte, Jens Rachut trifft auf King Khan & BBQ Show, wütend, angepisst und dabei alles andere als ironiefrei.

    Drei Songs von jeder Band in schöner Verpackung mit vierseitigem Faltcover und Downloadcode.

    Cocktailbar Stammheim (ArtNr -)

    Details ansehen von "Mülheim Asozial / Cocktailbar Stammheim EP ''Fresst Scheiße''"

Feeds für "New Stuff"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "New Stuff" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Kellerasseln LP "Fleisig Gründlich Gewissenhaft", Werbung: Alarmsignal LP Alles ist vergänglich