SM-Musik

New Stuff available

694 Produkte auf 70 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Idiophon EP\'\'Am Apparat\'\'

    Idiophon EP Am Apparat 1,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Mannheims neue Hoffnung für alle Idioten mit ihrer ersten 7". 4x minimalistischer und sehr eingängiger (Post-)Punk mit Keyboard und Texten über eine Fabrik, die sich als Stadt tarnt (= Mannheim), schreiende Wände, Siegertypen und natürlich der Proklamation der Idiophon-Armee. Wer die Fehlfarben toll findet und wem Herpes mit ihrer letzten Platte zu langweilig wurden, ist bei Idiophon genau richtig - so sehen Sieger aus!

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Idiophon EP\'\'Am Apparat\'\'"
  • Dune 10\'\' \'\'Marmo\'\'

    Dune 10'' Marmo 5,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Dune aus Italien mit neuem Material. Südländischer Postrock, mit viel Melancholie.

    Finalmente dopo tre anni di silenzio si fanno risentire i d.u.n.e. con l\'annuncio dell\'imminente uscita di un nuovo album!!

    "Marmo" è il titolo di questo 10" previsto per i primi giorni di Marzo, attualmente due brani in preview e a breve la promessa di poter trovare tutto il disco interamente scaricabile per ora ci si accontenta di questa sferzata di freddo gelido per sempre.

    Il gruppo fa sapere che se ci fossero etichette interessate alla co-produzione possono contattare i seguenti indirizzi : dune@insiberia.net oppure records@donnabavosa.com

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Dune 10\'\' \'\'Marmo\'\'"
  • Ali Agca / Wojtyla EP Split

    Ali Agca - Wojtyla EP Split 1,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Großartige Split EP dieser beiden Bands mit diesen verbindenden Namen. Die Spanier bieten den iberisch-typischen D-Beat in einer schnellen Art und Weise. Wojtyla aus Polen sind als Grind-Band bekannt und das beweisen sie hier auch eindrucksvoll.

    This time we got for you 100% unholy split of Ali Agca from Barcelona and Wojtyła from Wrocław. Ali Agca delivers 5 blistering crust punk songs with d-beat influences. Slow tempos along with fast parts reminds of early HHIG and Tragedy. Wojtyła with their last recordings before breaking up. Four songs that were previously released as limited split CD with Sugardaddy And Shotgun Justice in Russia. 25% straight edge youth grind band!!!

    Das schreibt das OX: Der Gimmick dieser 7" sind die Bandnamen des polnischen unddes spanischen Grind-Kommandos. Für die Spätgeborenen: Ali Agca, türkischer Nationalist, verübte 1981 ein Attentat auf Papst Johannes Paul II, der zuvor unter dem Namen Wojtyla firmierte, und dieses knapp überlebte. Beide waren durch dieses Erlebnis so traumatisiert, dass sie sich fortan nur noch räudiger Musik widmeten und nach Agcas Entlassung aus dem Gefängnis und Wojtylas fingiertem Tod nun diese 7" veröffentlichten. Ergibt zweimal derben Old-School-Grind, Wojtyla straight auf die Zwölf, Ali Agca mit flirrenden und leicht schrägen Gitarren. Macht Spass (8/7) Ollie Fröhlich OX#100 (ArtNr -)

    Details ansehen von "Ali Agca / Wojtyla EP Split"
  • Pirexia 10\'\' \'\'Foto Instantanea De Un Fenomeno Reciente\'\'

    Pirexia 10'' foto instantanea de un fenomeno reciente 5,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Limitiert auf 200 Stück! 11 Songs sind auf dieser 10" enthalten. PIREXIA haben sich weiter hin zu einer post-punkigen Emohardcore entwickelt. Zunehmend gestalten sie ihre Songs etwas komplexer und sind dadurch etwas von der gängigen ‘Hau-Drauf’-Punk Schiene entfernt. Vielmehr entwickeln sich die Songs langsamer und brechen dann in wunderbare Harmonien und herzergreifende Gesangsparts auf. Zum Teil hat das eine gewisse Ähnlichkeit zu Leatherface, obwohl hier deutlich ein Hardcore Background zu spüren ist. Es hat ein wenig gedauert bis ich mich in diese 10" hereingehört hatte, aber mittlerweile begeistert mich die Vielschichtigkeit von PIREXIA zunehmend. Keine Frage - eine der besten Bands aus Uruguay, wenn nicht aus Süd Amerika!!!

    Pirexia from Uruguay play melodic and tragic postrock with a small hc touch. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Pirexia 10\'\' \'\'Foto Instantanea De Un Fenomeno Reciente\'\'"
  • Post-War Perdition LP S/T

    Post-War Perdition LP S/T 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Post-War Perdition aus Berlin/Leipzig machen super fetten Death-Metal mit der nötiger Punk-Würze und sehr persönlich formulierten Songtexten. Die Bandmitglieder waren in der Vergangenheit unter anderem schon in Bands wie Altare, Ism, Room101, Suicide Bombers und Rattenpisse aktiv.

    New band from Berlin/Leipzig plays strong Death Metal with a big punk attitude. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Post-War Perdition LP S/T"
  • Agathocles / King Terror 10\'\'

    Agathocles - King Terror 10'' 5,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    2x Belgien und 1x Mincecore sowie 1 x HC/Punk. Zu Agathocles muss mensch nicht mehr viel sagen. King Terror sind eine neue Band mit Leuten von Vuur und SL27 mit dem Motto "making hardcore punk again"!

    King Terror and Agathocles, both from Hellgium, play superfast punk music that is based around tons of their social and political ethics. King Terror is a fresh band with ex-VUUR and ex SL27 members that plays a hardcore punk variant under the motto \'making hardcore punk again\', while Agathocles is an antique band that plays self-proclaimed mincecore. which kinda maybe sounds like (gore)grind but distinguishes itself by the aforementioned ethics. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Agathocles / King Terror 10\'\'"
  • Jack & the bearded fishermen LP \'\'Places to hide\'\'

    Jack and the bearded fishermen LP Places to hide 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Beklemmend, treibend, Sicherheit in der allseits vorherrschenden Unsicherheit suchend - und findend. Kollegen aus Amerika würden vielleicht die Catch-Phrase "angst-ridden" in den Raum werfen, was der Sache ebenfalls ziemlich nahe kommen würde. Über die gesamte Scheibe hinweg ist ein riesiger Schatten der Furcht und unterdrücktem Vorwärtsdrang zu verspüren, der selbst das kleinste Detail erreicht und im Schwitzkasten hält. Urbane innere Kälte, dessen laserblaues, stromlinienförmiges Netz Stücke wie das kriechende, unheilvolle "Between Two Ghosts" oder das mit einer genialen Strophenharmonie unterlegte "Beginner" umspannt. Doch anstatt auf diesem einen Ass herum zu reiten, verknüpft man die an und für sich griffigen Ideen mit ebendieser unheimlichen Atmosphäre zu einem stimmigen Gesamtpaket, das trotz engen stilistischen Rahmens sehr selten auf der Stelle tritt. Vor allem der für heutige Verhältnisse ungewöhnlich direkt abgemischte Sound stiftet zunächst für eine gewisse Unruhe und Irritation, doch klingelt die innere Eieruhr sehr rasch, um fortan "Places To Hide" vollends genießen zu können. Interessanterweise empfinde ich das dem Album seinen Namen gebende Instrumental am schwächsten, weil es im Vergleich zu den neun Krachern davor recht langwierig als auch ziellos daherkommt - wobei ich gerade bemerke, dass man das wiederum als Stärke auslegen könnte. Verdammt, die Platte ist gut.

    Whereas their debut "Hunting Isn\'t Easy...When Dogs Become Wolves" was a progressively oriented, noisy sludgefest of stoner rock, rather inaccessible to the listener, the sophomore album, like its shorter title, simplifies their sound to a great extent. The songs are much shorter and to the point, lingering around the four-minute mark where they used to surpass five minutes each time. That\'s one reason why they feel more effective and impactful. Another one is the band\'s subtle evolution from sludgy post-metal/stoner metal into a more rock-based outfit. In practice, they\'ve added a real good, solid underlying melody line to each track, which in the past drowned underneath unnecessary progression and lengthy instrumental wankery.

    The stoner / noise rock element is still strongly audible in their sound, but an early 90s rock vibe has sneaked in from the backdoor, and it\'s for the better. They have included just enough pop to make their noisy/stoner arrangements stick out in a way they just didn\'t in the past. That said, they still explore a breadth of different genres and influences, which makes them difficult to compare to any particular artist as such, but yet a single, coherent style is audible in the mix, suggesting that Jack & co are close to finding their own identity. If they keep evolving like this, their next album might just see them appealing for more than just the niché (and, I suppose, French) audience on the European market. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Jack & the bearded fishermen LP \'\'Places to hide\'\'"
  • Dolcim / Hammers EP Split

    Dolcim - Hammers EP 1,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Two awesome new tunes from the almighty HAMMERS - name is programm these songs hit you like a hammer - melodic and heavy hardcore with a crusty edge. DOLCIM deliever and alternative recording of RICHARD and this fucking heavy as well but with this almost post rockish edge and atmospheric parts (ArtNr -)

    Details ansehen von "Dolcim / Hammers EP Split"
  • Wartorn / Pyroklast LP \'\'The last line of resistance\'\'

    Wartorn - Pyroklast LP Split 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Wisconsins Speerspitzen in Sachen Crust haben sich auf dieser LP versammelt. Wartorn bleiben schön übersichtlich mit 2 längeren aber umso kraftvolleren Stücken. Pyroklast gehen da wesentlich schneller an die Sache und prügeln sich durch ihre 6 Songs, die ein wenig an spät-80er-HC/Punk erinnern.

    The Last Line of resistance is a split LP between two of Wisconsin\'s most noteworthy hardcore / crust bands of today - released just in time for the bands\' joint 2010 East Coast tour. Appleton\'s WARTORN fill their side with two lengthy virtuosos of monstrous crust power, while Madison\'s PYROKLAST (ex-DISCIDER) level all left standing with six mad blasts of hardcore thrash. Hush (aka Jeremy Clark) contributes awesome new art for both the front and back covers, with a characteristically apocalyptic perspective that perfectly suite this album\'s title. We are just waiting for the inserts to show up and these will be ready to ship. The Last Line of Defense has been cooperatively released by Profane Existence, Offensive Media, Sysdumb, Despotic, Crimes Against Humanity, and Diskontento Records. First press limited to 500 copies. Get \'em while they last! (ArtNr -)

    Details ansehen von "Wartorn / Pyroklast LP \'\'The last line of resistance\'\'"
  • Counterblast 10\'\' \'\'Faceless\'\'

    Counterblast 10'' Faceless 6,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nach ewigen Zeiten wieder ein Lebenszeichen der Schweden. Die Songs sind länger und ruhiger geworden aber immer noch mit genügend Crust-Anteil wie früher.

    The first new release from the almighty Counterblast in several years. Monumental crust from Sweden with a very unique style that blends elements of crust, metal and somewhat ambient, eerie and tribal sounding music together. You can hear some influences from other bands such as Dystopia and Neurosis in parts, but Counterblast\'s is something truly unique that must be experienced to understand how amazing this is. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Counterblast 10\'\' \'\'Faceless\'\'"

Feeds für "New Stuff"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "New Stuff" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: Resist to Exist 2013, Werbung: Videos Plattenvorstellung