SM-Musik

New Stuff available

694 Produkte auf 70 Seiten gefunden. Feed it: RSS und Atom

  • Farmer's Boulevard "Red Carpet" LP/CD

    Farmer's Boulevard 8,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Etliche Jahre mussten wir auf das 3. Album der Leipziger All-School-HC-Band warten - es hat sich gelohnt! Die Lieder sind etwas strukturierter und gereifter geworden, strotzen aber nach wie vor vor Energie. Mit dieser Platte beweist die Band - Hardcore ist nicht tot!

    All School HC from Leipzig/Germany – straight in your face.

    Facebook: facebook.com/farmersblvd

    Bandwebseite: farmers-boulevard.de (ArtNr SM02)

    Details ansehen von "Farmer's Boulevard "Red Carpet" LP/CD"
  • Beatpoeten LP ''Man müsste Klavier spielen können''

    Beatpoeten LP Man müsste Klavier spielen können 10,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Poetry Slam verpackt in elektronische Musik. Parallelen zu Egotronic tuen sich auf, allerdings fehlen hier die Parolen. Textlich geht es eher manchmal in Richtung Goldene Zitronen. Auf jeden Fall musikalisch und textlich zuhörenswert.

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Beatpoeten LP ''Man müsste Klavier spielen können''"
  • Down on knees I'm weak LP ''Stolen from us''

    Down on knees I'm weak LP Stolen from us 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Über ein Jahr hat es gedauert, bis die Chemnitzer ihr Erstlingswerk vollbracht haben. Das Warten hat sich definitiv gelohnt, denn hier gibt einen der großartigsten Mixe aus klassischem Doom, Stonerrock und einem kräftigen Schuss Metal. Die vier Songs entführen Euch in verborgene Sphären, lassen Euch in Dunkelheit versinken und reissen Euch am Ende doch wieder ins brutale Leben. Getragen werden die Songs von Reiks unglaublichen Bassläufen sowie dem wunderbar sphärlichen Einsatz von klarem Gesang.

    Das OX schreibt dazu:

    Eine Underground-Veröffentlichung, die aufhorchen lässt. Die ostdeutsche Kapelle DOWN ON KNEES I’M WEAK hat es sich im Sludge schön bequem gemacht und zelebriert auf „Stolen

    From Us“ vier lange Songs, die darauf schließen lassen, dass die Herren NEUROSIS schon mal gehört, aber die ehemaligen Wüstenrocker KYUSS richtig doll lieb haben. Das hier ist weder Metal noch Punk noch Doom, sondern irgendwie von alledem ein klein wenig, wurde furztrocken produziert und bietet summa summarum keine wirklichen Kritikpunkte. Grooven können sie, sehr heavy sein auch, unterschwellige Melodien gibt es, allenfalls der Gesang könnte ein klein wenig variabler sein. Aber das hier ist ein Debüt und ich prognostiziere kurz und knapp eine große Zukunft. (8) Ollie Fröhlich OX#102

    Bulldozer-Doom from Chemnitz. Their first record but the guys make music since years. You can hear it on this record! (ArtNr -)

    Details ansehen von "Down on knees I'm weak LP ''Stolen from us''"
  • Black Everest EP ''Demo''

    Black Everest EP Demo 3,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Aus Hamburg, Berlin und Oldenburg reisen die Jungs zur Probe an. Dabei fabrizieren sie einen Sound, der in der Mitte von Hardcore, Postrock, Screamo und Crust (?) liegt. Mit Synthesizer.

    Somewhere between Hardcore, Screamo but also Post-Rock and Crust this demo 7" is to class in. Extremely powerful, yet playful and not too fiddly. In between a synthesizer provides a kind of epic atmosphere. (Almost feels like a surrounding spaceship). The four guys from Berlin, Hamburg and Oldenburg manage the balancing act between hard and fast parts and moodful melodies. to find a specific classification is difficult - a too wide-ranging musical spectrum had obviously influence on the five songs. If you cant imagine this, you should get this record and make your own impression. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Black Everest EP ''Demo''"
  • Republic of dreams / Beau Navire EP Split

    Republic of dreams - Beau Navire EP Split 3,50 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    REPUBLIC OF DREAMS: Eine neue Band, aber altbekannte Namen. Das neugegründete Trio besteht zu 2/3 aus Louise Cyphre und zu 1/3 aus Resurrectionists/Apoplexy Twist Orchestra-Mitgliedern. Die Einflüsse aus all diesen Bands machen sich auch in den 3 Songs dieser Split bemerkbar. Am stärksten fallen die LC-Einflüsse auf; schneller, technischer und unglaublich mitreißender Screamo, der immer wieder durch Breaks und Steigerungen getragen wird und nebenbei sehr an die legendären Jeromes Dream erinnert.

    Splitpartner sind die äußerst sympathischen Jungs von BEAU NAVIRE. Die Band aus der BayArea steigern sich auf dieser Platte sowohl im Songwriting als auch im spieltechnischen Bereich deutlich im Vergleich zu den Vorgängerreleases. Die Band hat sich weiterentwickelt und das hört man hier.

    All-Star-Screamo-Project with members from Louise Cyphre, Resurrectionists and Apoplexy Twist Orchestra together with Beau Navire from US.

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Republic of dreams / Beau Navire EP Split"
  • Galvano / Kasan 10'' Split

    Galvano - Kasan 10'' Split 7,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    So, nun ist es vollbracht. Wir halten hier (und hoffentlich auch bald ihr) eine famose Split-10" in den Händen. Beide Bands steuern je einen großartigen und überlangen Song bei. 2 x feinster Doom/Sludge/Postrock!!! Galvano aus Schweden werden dabei richtig (richtig) brachial. Die Leipziger von Kasan stehen da in nichts nach. Platte kommt mit Download-Code.

    Das Ox schreibt: In der letztjährigen Plattenschwemme dürfte dieses D.I.Y.-Release etwas untergegangen sein, vollkommen zu Unrecht. GALVANO eröffnen diese schlicht aufgemachte Split-10“ und lassen sich Zeit, um druckvollen Post-Metal zu entfalten. Etwas zu langsam, könnte man meinen, aber allein die Vocals entschädigen dafür, weit hinten im Mix geben die dem Sound der Band echte Tiefe. Ähnlich sakral und wuchtig wie die Schweden zeigen sich KASAN aus Leipzig, sorgen aber mit Ausflügen in melodische Gefilde für Abwechslung. Erfrischende Songs von zwei Bands, beides ist grundsolide und

    hat Beachtung verdient. (8 Kristoffer Cornils OX#100)

    After the tour of Galvano (SWE) the record is released. With their friends from Kasan (D) (not Kazan!) they produced a small piece of vinyl with great doom/sludge/postrock music. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Galvano / Kasan 10'' Split"
  • Hiro / Who needs maps? LP Split

    Hiro - Woh needs maps LP Split 8,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Das OX schreibt: French Connection: HIRO aus Besançon und WHO NEEDS MAPS? aus Lyon treffen sich auf einer Split Platte, die, auf zehn (!) Labels verteilt, in limitiertem roten Vinyl kommt. Beide Bands teilen in ihren jeweils vier Songs den Hang zum dunklen Hardcore-Punk. HIRO gehen mit gutem facettenreichem Songwriting, mit Melodie, Disharmonie, Druck und Tiefe mehr in die klassische Screamo-Richtung, einzig der Gesang ist mir etwas zu mau. Nicht schlecht, aber da geht mehr. WHO NEEDS MAPS? legen da gerade beim Gesang noch mal eine Schippe Power drauf, der Einfluss von KAOSPILOT kommt gut durch, treibend und druckvoll wie Sau. Sonstige Vergleiche möchte ich nicht anstellen, sondern den Klassiker von der Leine lassen und sagen: Anhören! Man kann nicht viel falsch machen beim Kauf dieser Platte. ((7) Michael Echomaker OX#100)

    The HIRO/WHO NEEDS MAPS? 12″ vinyl split is out now!! One side/4 songs for each band for a dark killer record in the finest French emo-punk-hardcore tradition.

    You can get this beautiful record on red vinyl for (8€ + postage) by sending an email to SM Musik. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Hiro / Who needs maps? LP Split"
  • Chamber DoLP ''Chamber Noir''

    Chamber DoLP Chamber Noir 16,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Nun hat sie endlich das Licht der Welt erblickt: die Debüt-Veröffentlichung von Chamber. Die Leipziger verwöhnen uns mit finsterem Black Metal, der schön düster daherkommt. Die Platte ist in einem schmucken Gatefold-Cover verpackt und enthält einen Download-Code. Bei den Musikern handelt es sich um alte Bekannte, die uns schon bei Bands wie Agnes Kraus, BCM oder S.O.L. erfreuten.

    Modern BLACK METAL, cold melodies and dark atmosphere, sick vocals and blast beats a must have for fans of WOLVES IN THE THRONE ROOM/LITURGY/WOODS OF DESOLATION/DER WEG EINER FREIHEIT. These album is released as 2 Vinyl LP+MP3 with printed innerbag and gatefold cover! A cooperation between:

    W.I.F.A.G.E.N.A. RECORDS, RINDERHERZ RECORDS and SM-MUSIK

    Das schreibt das OX: Die erste Band aus dem linken Spektrum, die sich des Black Metals als Transportmittel bediente, waren wohl ISKRA. Mittlerweile feiert jeder zu Recht WOLVES IN THE THRONE ROOM, still und heimlich hat sich aber aus dem Leipziger Zoro-Umfeld eine beachtliche Band namens CHAMBER entwickelt, die mit ihrer DoLP "Chamber Noir" ordentlich punkten müsste, wäre die Welt eine gerechte. CHAMBER gehen zunächst behutsam zu Werke, viele Songs beginnen mit gesprochenen Intros,ruhig, traurig, zum Teil gar verträumt. Plötzlich ist er dann aber da, der Krach, die Blast-Beats, das heisere Gekreische und Geschrei. Verpackt in klassische Black Metal Melodien, mit leichtem Folk-Touch und immer vorhandener Suicide-Note, eingängig und doch nicht simpel strukturiert, emotional und mitreißend. Die Nähe zum oben genannten US-Emo-Black-Metal-Flaggschiff ist unverkennbar, aber Chamber sind gerade wegen der vielen Intros sehr eigen. Das ganze Werk ist in ein wunderschönes Klappcover mit allen Texten verpacktund erscheint gleich auf drei Kleinstlabels, die mal wieder ganze Arbeit geleistet haben. "Chamber Noir" ist ganz sicher eine der besten Black-Metal-Scheiben der letzten Monate. (9) Ollie Fröhlich Ox#100

    (ArtNr -)

    Details ansehen von "Chamber DoLP ''Chamber Noir''"
  • 2:13 pm / Motherfucking / La 6e faute LP ''213v29''

    2:13 pm - Motherfucking - La 6e faute LP 213v29 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    Diese Platte ist das Resultat des Zusammentreffens verschiedener französischer Musiker in einem Proberaum. Sonst spielen sie bei The Austrasian Goat, Death to Pigs oder 2:13 pm. Herausgekommen ist ein sphärisches Ambient-Werk mit Fragmenten verschiedener Metal-Bands wie Anthrax, Metallica oder Megadeath.

    This LP is the result of a programmed meeting with Julien Dupont (MOTHERFUCKING), Julien Louvet (2 :13 PM, THE AUSTRASIAN GOAT, DEATH TO PIGS), Eric Duriez (2 :13 PM, PROZACK MAURICE), Gael Moissonnier(MOTHERFUCKING, LA 6e FAUTE) and Samuel Moncharmont (LA 6e FAUTE). This has been recorded on july the 9th, year 2011 in a reahearsal room localized in Ay-sur-Moselle. It probably contains subliminal fragments of ANTHRAX, SLAYER, MEGADETH or METALLICA, who played not so far. Improvisation is an attempt to communicate sensitively. Beyond the verb, we're designing an other spaces, marking out new territories, defining our own rites. Twisting and turning into the addition of our individualities. This is, paradoxically, in the momentary abandon of ourselves that emerge pleasure. This record is a way to document these collusions. Seven fragments from a harnessing which make sense for those who lived it, and for those the purpose is the process. (ArtNr -)

    Details ansehen von "2:13 pm / Motherfucking / La 6e faute LP ''213v29''"
  • Fredag den 13:e LP ''Under iskalla fanor''

    Fredag den 13:E LP Under iskalla fanor 9,00 Euro (ohne MwSt. gem. §19 UStG)
    FREDAG DEN 13:E formierten sich 2006 in Göteborg. Sie kombinieren die Urgewalt des Scandicrusts mit Rock´n´Roll a la POISON IDEA und MOTÖRHEAD. Das Ergebnis ist erstklassiger Sing-a-long D-Beat Hardcore.

    Nice record in a nice gatefold cover. Agressive modern swedish Hardcore / Crust. Musically the band is aiming to combine both the power of Scandicrust and the Rock ´N ’ Roll feeling of POISON IDEA and MOTÖRHEAD. The result has been described as sing-a-long D-Beat Hardcore, which isn´t far from the truth. (ArtNr -)

    Details ansehen von "Fredag den 13:e LP ''Under iskalla fanor''"

Feeds für "New Stuff"

Du kannst dir auch den Feed der Kategorie "New Stuff" abonnieren und automatisch über aktuelle Angebote und Produkte in dieser Kategorie informiert werden. Eine kurze Hilfestellung zu Feeds findet ihr in unserer F.A.Q.

Products

Music

Werbung: eye48.com - Webdesign with Attitude!, Werbung: Monozid "Say Hello To Artificial Grey"